Magic Letters: U wie Unten


So langsam aber sicher nähern wir uns der Zielgeraden bei Paleica’s Magic Letters. Diesmal ging es um „U“ wie unten. Eine reine Auslegungssache wie mir recht schnell bewusst wurde…

Denn es stellte(n) sich die Frage(n): Blicke ich von unten nach oben? Oder von oben nach unten? Ab welchem Winkel spricht man von unten? Wo beginnt oben?

Und weil ich mir nicht sicher war, welches unten für mich besser passte, hab ich einfach mal alles versucht. Diesmal ging es nach Stuttgart in der Hoffnung die passenden Bilder zu finden…

0001Das Wasser kommt hier z.B. von unten. Beim nächsten Bild steh ich oben und die Menschen laufen unten bzw. kommen nach oben…

0002Da mich das aber nicht wirklich überzeugt hat, machte ich mich im  Kunstmuseum auf die Suche…

Treppe führt nach unten, Frau geht nach unten und die Decke von unten fotografiert. Aber das reichte noch nicht aus. Also weiter Richtung Hauptbahnhof…

Brücke von unten nach oben, Treppe nach unten, Königsstrasse von oben, S21 Showroom und der dazugehörige Boden. Irgendwas fehlte mir aber noch.

Also weiter zum wohl (fotografisch) spannendsten Ort in Stuttgart: Die Bibliothek…

Und obwohl ich jetzt das Gefühl hatte, dass ich genug Bilder beisammen hatte, die Dachterasse und das Einkaufscenter mussten noch sein!

Im Ernst, ich war nicht nur wegen den Magic Letters in Stuttgart (mehr dazu in den folgenden Beiträgen). Aber ich hätte nicht gedacht, dass das Wort „unten“ so viel verschiedene Möglichkeiten zur Umsetzung bietet.

0022Danke liebe Paleica. Mal wieder hast Du es geschafft mich ordentlich herauszufordern 😉

46 Kommentare zu “Magic Letters: U wie Unten”

  1. Du stellst dich dieser Aufgabe ja so richtig, Markus. Keiner hat diese Vielfalt, die du hier zeigst. Wieder einmal tolle Bilder, und die verschiedenen Ansätze sind wirklich super. Eure Bibliothek gefällt mir sehr, very shiny 🙂

    Gefällt mir

  2. Hui, das ist ja mal eine ganz schön bunte Mischung.
    Aber es stimmt schon, das Thema lässt wirklich viel Interpretationsspielraum. Das habe ich damals schon gemerkt, als ich die Bilder für das Thema Oben ausgewählt habe, wo wir gemeinsam unterwegs waren. Möglich ist da irgendwie alles und in jede Richtung 🙂

    Die Bibliothek gefällt mir wirklich am besten. Habe auch schon öfter Bilder davon gesehen und davon gehört. Da will ich auf jeden Fall auch mal hin, denn es sieht wirklich traumhaft schön aus. ❤

    Gefällt mir

  3. Zu Anfang lieber Markus – dein Header gefällt mir. Diese Perspektive mag ich besonders.

    Und zum Thema unten..wow, du hast dich wirklich ins Thema reingekniet.
    Mein absoluter Favorit ist die Serie -Brücke von unten,Treppe nach unten, Königsstrasse von oben, S21 usw.
    Fast ein wenig Mystik dabei…
    Liebe Grüsse
    Elke

    Gefällt mir

  4. Vor allem die Bibliotheksbilder gefallen mir sehr. Aber auch die anderen Serien und die Überlegungen dazu inspirieren – da fällt mir ein, dass es da noch ein nicht umgesetztes Vorhaben gibt … von unten zu fotografieren.

    Gefällt mir

  5. Sehr tolle Aufnahmen! Ich würde jetzt gerne sagen, welches ich am besten finde & wieso… aber „leider“ kann ich mich gar nicht richtig entscheiden. 😉 Alles top. 😉

    Gefällt mir

  6. Markus gibt mal wieder alles…

    Ich bin echt begeistert von deinen Ergebnissen und neidisch, denn die Stuttgarter Bibliothek ist – glaub ich – der Hammer.
    Außerdem, muss ich mal blöd fragen, machst du das hauptberuflich? Wie sonst kommt immer so perfektes material aus dir und deiner Kamera raus… 🙂

    Gefällt mir

    1. Ach Jürgen, vielen Dank! Das geht wieder mal runter wie Öl!! Neidisch brauchst Du gar nicht sein, komm einfach mal vorbei, ich begleite Dich gern 😉 Und leider nein, ich mach das ganze (noch) nebenher, just for fun. Aber danke, danke, danke fürs Kompliment!!

      Gefällt mir

  7. Die Bilder sind wieder richtig toll! Mir gefällt die Frau auf der Treppe im Kunstmuseum am besten. Da hattest du ja eine ziemlich aufwendige Motivsuche. Aber so habe ich mal wieder was von Schduargard gesehen, schön;-) A bissle vermiss ich das Schwäbische schon…
    VG Charlie

    Gefällt mir

  8. und wieder mal freu ich mich, dass du die herausforderung angenommen hast 🙂 eine tolle sammlung an unten, die bibliothek ist dennoch auch mein favorit, obwohl ich das letzte auch sehr mag!

    Gefällt mir

    1. Danke Dir in jeder Hinsicht. Gut das Du ein weiteres Projekt planst, mir würde sonst was fehlen. Allein wegen der Herausforderung. Ich setze Magic Letters (bezogen auf die Weiterentwicklung) auf eine Stufe mit meinem 365 Projekt… Auch wenn der Aufwand nicht ganz so hoch ist. Also nochmal: Vielen Dank!

      Gefällt 1 Person

  9. Der Fotograf hatte mir davon auch mal Bilder geschickt. 😦 Vielleicht ward ihr ja zum selben Zeitpunkt dort, standet euch unbewusst gegenüber und habt Fotos gemacht aus verschiedenen Blickwinkeln..
    Hmm.. Wer weiß…
    Ich mag die Aufnahmen sehr!!!

    Gefällt mir

      1. Du bist einfach zu gut für diese Welt. Bin mir nicht sicher ob dieser Mensch auch nur im Ansatz einen Arzt verdient hätte. Wobei, Müll rumliegen lassen geht ja mal gar nicht, die schöne Bibliothek! 😉

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s