Schlagwort-Archive: Portrait

Love is all around

Zum Glück bin ich hier für den Inhalt verantwortlich und kann auch mal ein geschriebenes Wort brechen… Denn ansonsten hätte ich die beiden wunderbaren jungen Menschen namens Alex und Alex hier nicht zeigen können! Also, egal ob ich bereits beim letzten Hochzeits-Beitrag das Ende der Saison eingeläutet habe, einmal geht noch…

Love is all around weiterlesen

The mirror of the soul

In letzter Zeit ergeben sich mir immer wieder Möglichkeiten, Menschen anzusprechen und sie darum zu bitten, sich vor meine Kamera zu stellen. Die Hemmschwelle dies einfach so zu tun wird geringer. Das liegt zum Einen an den überaus positiven Erfahrungen die ich gemacht hab, zum Anderen wohl auch daran, dass ich mir inzwischen zutraue, auf Unbekanntes und Neues aus fotografischer Sicht auch schnell zu reagieren…

The mirror of the soul weiterlesen

Wegbegleiter und Glücksgefühle

Ich beginne diesen Beitrag mal wieder mit einer kleiner Begriffserklärung aus wikipedia. Heute geht es um das Thema Arbeit: „…ist im Sinne der Betriebswirtschaftslehre jede plan- und zweckmäßige Betätigung einer Arbeitsperson in körperlicher und geistiger Form, die dazu dient, Güter oder Dienstleistungen zu produzieren…“. Um den Kreis zu schließen kommt nach der Arbeit ja meistens auch das Vergnügen bzw. der Grund warum wir arbeiten: Das liebe Geld…

Wegbegleiter und Glücksgefühle weiterlesen

Trash the dress, not the moment

Und weiter geht es mit einem außergewöhnlichen Auftrag aus dem ein außergewöhnliches Shooting entstanden ist… Manchmal muss man als Fotograf nämlich einfach Glück haben. Dann erhält man auch 2 „Trash the Dress“-Aufträge hintereinander. Wenn auch aus unterschiedlichen Beweggründen…

Trash the dress, not the moment weiterlesen

Glück ist kostenlos aber unbezahlbar

Ich liebe rote Haare. Das wissen die treuen Leser sicher schon. Immer mal wieder hab ich es geschafft, einen rothaarigen Menschen vor die Kamera zu bekommen. Doch wenn Weihnachten und der Geburtstag auf einen Tag fallen, dann ist das an dem Tag, an dem ich 2 rothaarige Menschen auf einmal treffen darf…

Glück ist kostenlos aber unbezahlbar weiterlesen

Begegnungen

Unser Leben ist voll von Begegnungen. An jedem Tag und immer wieder neu.  Im Internet hab ich gelesen, dass man im Durchschnitt während seines kompletten Lebens (wenn man von ungefähr 70 Lebensjahren ausgeht) ca. 50 Millionen verschiedenen Menschen begegnet. Ob diese Zahl stimmt oder nicht ist völlig egal. Was zählt sind die wenigen Begegnungen die eine Bedeutung haben…

Begegnungen weiterlesen

Oft genügt ein Löffel Zucker…

…und was bitter ist, wird süß. Ein Zitat aus dem Film Marry Poppins (1964). Und auch heute ist dieser Spruch aktueller denn je… Dabei gibt es doch so viel schöne Dinge an denen wir uns immer wieder erfreuen können. Zum Beispiel Elena. Wir hatten unser siebtes gemeinsames Shooting und wieder ganz viel Freude daran!!

Oft genügt ein Löffel Zucker… weiterlesen

Wir, die Trockennasenprimaten

„Der Mensch, auch Homo sapiens (lat. für „verstehender, verständiger“ bzw. „weiser, gescheiter, kluger, vernünftiger Mensch“), ist nach der biologischen Systematik ein höheres Säugetier aus der Ordnung der Primaten. Er gehört zur Unterordnung der Trockennasenprimaten und dort zur Familie der Menschenaffen…“.

Wir, die Trockennasenprimaten weiterlesen

Eine Geschichte der Verwandlung

Vor einiger Zeit kam eine kleine Raupe zur Welt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kroch sie auf der Erde munter von einem Ort zum anderen. Als sie eines Tages des Kriechens auf dem Boden müde war, entschied sie sich, einen Baum hochzuklettern. Sie kam an einem Ast an, von dem aus sie das ganze Tal sehen konnte. Die Aussicht war wundervoll. Sie konnte andere Tiere, den blauen Himmel mit seinen weißen Wolken und das große, intensiv blaue Meer am Horizont sehen. Auf diesem Ast sitzend atmete die Raupe tief durch.

Eine Geschichte der Verwandlung weiterlesen