Schlagwort-Archive: Outdoor

Stell Dir vor Du wärst verzaubert…

Wochenende. Sommer. Hitze… Eine kurze Suche im Internet führte mich zu einer Auflistung der tollsten Familienausflugtipps im Raum Stuttgart. Und da für diesen einen Samstag schwüle Temperaturen und Gewitter vorausgesagt waren, ging ich mit hohen Ansprüchen an die Auswahl. Am besten sollte das Ziel Möglichkeiten haben, dem Regen auszuweichen, gleichzeitig aber auch der Hitze und der Sonne. Je nach dem. Dann sollten die Kinder ihren Spaß haben, ausgepowert aber auch gefordert sein, keine lange Autofahrt und moderate Preise…

Stell Dir vor Du wärst verzaubert… weiterlesen

I’ll be there for you

Ganz passend und ganz klassisch ist der Titel dieses Beitrags auch der Titelsong einer Fernsehserie. Auf die Gefahr hin das ich jetzt einen Ohrwurm verursache, die Serie heißt Friends, der Interpret The Rembrandts. Die beiden Hauptdarstellerinnen dieses Beitrags waren noch gar nicht auf der Welt, als die finale Folge im TV ausgestrahlt wurde. Aber sie verbindet eine viel wichtigere Sache…

I’ll be there for you weiterlesen

Lasst uns abg *EHE* n!!

Es gibt Hochzeiten und es gibt Hochzeiten. Als Fotograf sollte man vorher wissen, in welche Richtung das Shooting gehen sollte. Was einen erwartet… Und darum ist ein Vorgespräch und ein persönliches kennenlernen unbedingt notwendig. Denn nur so kann man auch als Fotograf tatsächlich versuchen, sich in die Wünsche des Brautpaars einzufühlen…

Lasst uns abg *EHE* n!! weiterlesen

Feelings are much like waves…

Vor ein paar Wochen bekam ich eine Anfrage von einer jungen Dame namens Fiona. Es ging um Bewerbungsfotos und ob ich sowas machen würde… Im ersten Moment kamen direkt 2 Gefühle in mir hoch: „Nein, bitte nicht“ und „Ja, warum nicht, solange es nicht die verklemmt gestellten sind“! Letztendlich haben wir einen Kompromiss gefunden…

Feelings are much like waves… weiterlesen

12 magische Mottos: Mai

Mit nur einem Tag Verspätung kommt nun mein Beitrag zu Paleica’s magischem Motto für den Monat Mai. Diesmal war für mich von Anfang an klar, dass ich die Umsetzung zusammen mit einem Model realisieren möchte. Und so kam es zu einer spannenden Zusammenkunft bei der es ganz schön kreativ wurde…

12 magische Mottos: Mai weiterlesen

Musikmomente-Jahresprojekt: Mai – Morning Light

Manchmal ist es wirklich spannend, was sich in der Zeit zwischen den ersten Gedanken in meinem Kopf bis zum letzten Klick eines Fotoshootings so tut. Im Zuge des Musikprojekts hatte ich anfangs einen kompletten Plan im Kopf…

Musikmomente-Jahresprojekt: Mai – Morning Light weiterlesen

Heidelberger Zusammenkünfte

Ich bin ja ein großer Befürworter von sogenannten Blogger-Treffen. Und ich hab auch schon einige mitgemacht und organisiert. Die nächsten Treffen stehen an und die letzten sind noch ganz frisch in Erinnerung. Eines davon fand in Heidelberg statt. Zusammen mit ein paar wunderbaren Menschen die alle eine Leidenschaft teilen: Momente einfrieren und festhalten…

Heidelberger Zusammenkünfte weiterlesen

Musikmomente-Jahresprojekt: April – You’re the one that I want

Eine gewisse Olivia Newton-John sang vor 40 (!) Jahren zusammen mit John Travolta einen Song namens „you’re the one that I want“ in dem Kino-Klassiker Grease. Ein Klassiker den ich verpasst habe (Schande über mein Haupt). Doch als ich zum ersten Mal das Cover von einem gewissen Matthew Jordan Hemerlein (besser bekannt unter dem Namen Lo-Fang) gehört habe, kamen mir die bekannten Bildfetzen aus dem Film erst nach einiger Zeit in den Sinn…

Musikmomente-Jahresprojekt: April – You’re the one that I want weiterlesen

Musikmomente-Jahresprojekt: März – Do it again

Auf den letzten Drücker gibt es jetzt noch den Song und die Bilder für März. Dafür muss dann sogar Paleica’s magisches Motto noch ein bisschen warten. Denn die Geburt dieser Verbindung von Musik und Bild war nämlich alles andere als einfach…

Musikmomente-Jahresprojekt: März – Do it again weiterlesen

Musikmomente-Jahresprojekt: Februar – Blur

Wer hier in letzter Zeit aufmerksam mitgeschaut hat, dem ist sicher aufgefallen, dass ich in letzter Zeit häufiger Musik in die Beiträge mit einbaue. Das ist kein Zufall sondern absolut so gewollt. Denn irgendwie hat mich diese Herangehensweise neu motiviert und ich fühl mich super damit. Nichts desto trotz soll das eigentliche Musikprojekt weiterleben…

Musikmomente-Jahresprojekt: Februar – Blur weiterlesen