Schlagwort-Archive: Gedanken

To find your strength…

Es gibt die verschiedensten Anfragen die man als Fotograf so erhält. Und unter diesen Anfragen gibt es manche, die einen ein bisschen verändern, sehr berühren und auch einen Schritt nach vorne bringen können. So ein Shooting dürfte ich mit einer Frau erleben, auf die Eigenschaften wie Mut, Stärke und Power mehr als nur zutreffen…

To find your strength… weiterlesen

Begegnungen

Unser Leben ist voll von Begegnungen. An jedem Tag und immer wieder neu.  Im Internet hab ich gelesen, dass man im Durchschnitt während seines kompletten Lebens (wenn man von ungefähr 70 Lebensjahren ausgeht) ca. 50 Millionen verschiedenen Menschen begegnet. Ob diese Zahl stimmt oder nicht ist völlig egal. Was zählt sind die wenigen Begegnungen die eine Bedeutung haben…

Begegnungen weiterlesen

Oft genügt ein Löffel Zucker…

…und was bitter ist, wird süß. Ein Zitat aus dem Film Marry Poppins (1964). Und auch heute ist dieser Spruch aktueller denn je… Dabei gibt es doch so viel schöne Dinge an denen wir uns immer wieder erfreuen können. Zum Beispiel Elena. Wir hatten unser siebtes gemeinsames Shooting und wieder ganz viel Freude daran!!

Oft genügt ein Löffel Zucker… weiterlesen

Wir, die Trockennasenprimaten

„Der Mensch, auch Homo sapiens (lat. für „verstehender, verständiger“ bzw. „weiser, gescheiter, kluger, vernünftiger Mensch“), ist nach der biologischen Systematik ein höheres Säugetier aus der Ordnung der Primaten. Er gehört zur Unterordnung der Trockennasenprimaten und dort zur Familie der Menschenaffen…“.

Wir, die Trockennasenprimaten weiterlesen

Eine Geschichte der Verwandlung

Vor einiger Zeit kam eine kleine Raupe zur Welt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kroch sie auf der Erde munter von einem Ort zum anderen. Als sie eines Tages des Kriechens auf dem Boden müde war, entschied sie sich, einen Baum hochzuklettern. Sie kam an einem Ast an, von dem aus sie das ganze Tal sehen konnte. Die Aussicht war wundervoll. Sie konnte andere Tiere, den blauen Himmel mit seinen weißen Wolken und das große, intensiv blaue Meer am Horizont sehen. Auf diesem Ast sitzend atmete die Raupe tief durch.

Eine Geschichte der Verwandlung weiterlesen

Soak up the sun

Die Sonne aufsaugen… Das geht aus fotografischer Sicht am besten mit 2 jungen, sich liebenden Menschen, einer Location die ganz viel Platz und einen tollen Ausblick bietet und eben mit der Sonne. Und zwar genau dann, wenn sie gerade untergeht. Das erspart unschöne Schatten und bietet Gegenlichtaufnahmen und angenehme Temperaturen.  Gut das wir am Rande der Schwäbischen Alb so viele wunderschöne Locations zu bieten haben…

Soak up the sun weiterlesen

Über die große Ruhe gegenüber unserer Beweglichkeit

Selten, ganz selten klicke ich auch mal den Auslöser ohne einen oder mehrere Menschen vor mir zu haben. Und wenn es dann mal soweit ist, kommt sofort das Gefühl hoch, viel öfter wieder diesen Weg einzuschlagen. Denn das sind die Momente in denen Ruhe einkehrt. Und die braucht es einfach ab und zu mal….

Über die große Ruhe gegenüber unserer Beweglichkeit weiterlesen

12 magische Mottos: November

Gerade zu dieser Zeit, also kurz vor an Weihnachten, machen viele Menschen nochmal reinen Tisch. Zuhause, am Arbeitsplatz oder im Kühlschrank. Das nahende Jahresende verleitet dazu, mit Dingen abzuschließen, aufzuräumen und zu sortieren. Ich mach das virtuell und arbeite meine Blog-Rückstände ab. Und wer hätte das mehr verdient als Paleica und ihr Jahresprojekt…

12 magische Mottos: November weiterlesen