Reasons to be happy


…und so kam es, dass ich mich mit Finja getroffen habe. Und ihrer netten Begleitung. Der Grund für dieses Treffen? Ein Shooting natürlich. Wie immer ohne wirklichen Plan und völlig offen. Nur die Location stand fest. Ein ziemlich verlassender Industriepark an einem sonnigen Samstag Abend…

Ohne große Eingewöhnungsphase ging es zügig los. Ich hab mich schneller als sonst auf das Model eingestellt und auch Finja hatte von Anfang an Null komma Null Berührungsängste mit der Kamera.

0001

Das schöne an einem solchen Shooting ist die Tatsache, dass keiner der Beteiligten weiß wie es weitergeht. Alles ist möglich. Und egal ob Fotograf, Model oder Begleitperson, jeder hatte eine Idee die dann auch berücksichtigt wurden.

Der Industriepark ansich ist ziemlich groß und weitläufig, aber selbst auf kleinstem Raum bieten sich recht schöne Hintergründe. Und ich hätte einige davon übersehen wenn wir nicht zu dritt aktiv gewesen wären. Wieder mal ein Zeichen dafür, wie wichtig motivierte Menschen für ein erfolgreiches Shooting sind!

Und so verging die geplante Stunde wie im Flug und wir überzogen gnadenlos. Aber auch das ist an einem solchen Tag völlig egal. Finja merkte man den Spaß an der ganzen Sache an. Egal ob neues Outfit, neue Frisur oder schmutziger Boden, alles kein Problem…

0011

0012

Gegen Ende stand dann auch die Sonne langsam so tief, dass wir ein paar Gegenlicht Aufnahmen machen konnten. Eine recht einfache Art, schöne, warme Farbtöne zu erzielen.

0016

Ich danke Dir Finja, es war mir eine riesen Freude Dich fotografieren zu dürfen. Bleib wie Du bist, fröhlich, motiviert und voller Energie… Ich hoffe wir können mal wieder zusammen „arbeiten“ 😉

Was in diesen Tagen übrigens auf keinen Fall fehlen darf, ist das „Schüttel-Dein-Haar-für-mich“ Foto ;-))

0019

53 Kommentare zu “Reasons to be happy”

  1. Toll gemacht! Sehr schöne Aufnahmen die tatsächlich auf eine Vielfalt an Ideen und Hintergründen hindeuten. Besonders spannend finde ich hier einmal mehr die Fotos, wo man ihr Gesicht nur zur Hälfte sieht. Da ist 0007 ganz klar mein Favorit. 🙂 die ersten 3 sw Fotos sind mir in dem Fall eine Spur zu hart vom Kontrast her aber das letzte sw Bild finde ich ganz bezaubernd. ❤ Genauso wie das allererste Bild. Das stark in Orange gehaltene Hochformat Bild (kann grad die Nummer nicht abrufen) finde ich vom Licht her und auch von der Art wie du's fotografiert hast ebenfalls sehr spannend. Weiter so!!! 🙂

    Gefällt mir

    1. Vielen Dank! Die Location bietet sich halt auch echt an. Sehr abwechslungsreich und gut zu erreichen… Wenn man nicht dabei war, könnte man meinen es handelt sich um verschiedene Locations… Ich mag diese halbes-Gesicht-Portraits sehr. Ist irgendwie mal was anderes. Und man will ja schließlich auch ne gewisse Vielfalt bieten 😉 Ist gar nicht so einfach…

      Gefällt mir

      1. ;D Ja. Klitschklatsch!!
        Oder gleich noch mit Farbe…. also, auf zum nächsten Holi-Festival mit schlechter Wettervorhersage…. yeah!! 🙂
        Nee, im Ernst. Das wäre eine ungewöhnliche und ziemlich lebendige Serie, ob bei gutem oder schlechtem Wetter, vielleicht sogar kombiniert.

        Gefällt mir

  2. Lost. Immer wieder genial! Ich mag die schwarz-weiß Aufnahmen sehr ❤️, und die letzten beiden farbigen im Licht. (Ausgenommen dem schüttel dein Haar) 😉 Was ich auch sehr mag sind die halben Gesichter. Sehr spannend, so wird nicht alles preisgegeben und es bleibt ein Stück weit Fantasie, eigener Spielraum der Vorstellungskraft. Außerdem hat das Model ziemlich schöne Haare!! 🙂 Finde es auch immer super wenn Ideen und Vorschläge mit eingebracht werden. Es scheint ein schönes Shooting gewesen zu sein. Wirklich bezaubernde Aufnahmen. Meeeehr! 🙂

    Gefällt mir

    1. Ich hab keine Ahnung woher meine Freude an den halbierten Gesichtern plötzlich herkommt. In der Richtung schlummern noch ein Beiträge auf dem Blog und warten nur darauf veröffetnlicht zu werden… Und ja, es war ein tolles, entspanntes Shooting, richtig schön! 😉 Danke für Deine lieben Worte!

      Gefällt 1 Person

  3. wie immer sehr gelungen wobei ich jetzt nicht auf „halbe Gesichter“ stehe ! aber wie immer alles Geschmacksache und der Grund was man dadurch bezwecken möchte ist ausschlaggebend. Ich finde sie als „Mensch“ ganz interessant . Meine Favoriten Bild Nr. 17 + 18. Die orangenen Töne finde ich auch ganz gut !

    Gefällt mir

  4. Super. Was mich echt beeindruckt, ist die Tatsache, dass deine Portraitserien immer eine sehr individuelle Note haben und sich nicht wiederholen. Diese Serien wirkt sogar durch seine unterschiedlichen Farben und Lichter wie drei oder vier Serien. Immer wieder ist der Wiedererkennungseffekt des Models da, doch erscheint sie jeweils im wahrsten sinne des Wortes ‚in einem anderen Licht‘.

    Gefällt mir

    1. Vielen Dank! Das ist der Grund warum ich blogge.Das ist der Grund warum ich die Bilder teile. Das Menschen sich damit beschäftigen und mir ein solches Feedback geben. Das muss nicht nur positiv sein, aber ich möchte das gefühl haben, dass die Bilder beachtet werden und nicht nur überflogen. Und darum gehörst Du auch zu meinen wichtigsten Bestandteilen hier… Vielen Dank für all das!!

      Gefällt mir

      1. Danke, das ist echt super nett von dir. Kann ich nur so zurückgeben. Danke für deine Aufmerksamkeit und deine inspirierenden Kommentare.

        Auf das du weiterhin so viel Erfüllung in deiner Arbeit findest!

        Gefällt mir

    1. Vielen Dank für Deinen Kommentar und bitte für den Ohrwurm… Ich hatte den Song auch im Kopf 😉 Ist aber gut gegangen… Nachdem wir gestern im Büro nen SWR4 – Volksmusiktag eingelegt haben geistern deutlich schlimmere Songs in meinem Kopf umher… 😉 „…Du hast mich 1000 mal belogen…“ ;-))

      Gefällt 1 Person

  5. ich bin sooo verliebt in deine Bilder und ihre Vielseitigkeit! ..und da ist es wieder…das Schüttelfoto!! jawoll!! Ich bin schon so gespannt auf dein nächstes Shooting..und weisst du was?? Ich bin dir so neidig um deine schönen Models !! Ich will auch mal wieder Menschen fotografieren…

    Gefällt mir

    1. Oh Doris, vielen Dank!! Da springt das Herz schon am frühen Morgen ;-)) Ich bin grad auch sehr happy wie es mit den Models läuft. Weitere Shootings sind schon in Beitragsform bez. Termine schon fix. Ich freu mich! Und ich gönn Dir ebenfalls ein paar talentierte Menschen die sich vor Deine Cam trauen!!!

      Gefällt mir

  6. Ganz großartig. Die ganze Serie. Ich mag besonders die 0002. Und zwar, weil es so skuril wirkt. Kopf auf dem Boden (ich nehme an Du hast das Bild gedreht und es ist eigentlich die Wand!?), der Anschnitt und der freie Raum oben rechts. Da stehe ich total drauf. Außerdem mag ich 0008, wegen dem Blick, diesem Moment, so frei, klar, echt und bestimmend wirkt. Da springt irgendwas über. Noch keine Ahnung was, aber es springt.

    Gefällt mir

  7. Klasse! Leicht und modern sind deine Portraits. Es macht Freude sie zu betrachten. Und mir gefällt die Vielseitigkeit, das Ausprobieren und das Haare schütteln. Einfach geil. So ein „für mich Bild“ aus einzelnen Shootings und dann zur Serie zusammenbringen… 🙂

    Das Bild, welches mich am meisten berührt ist 0007. Ich mag die Ruhe, die in ihm liegt. Es lässt mir Raum für Gedanken.

    Gefällt mir

  8. Die Serie gefällt mir richtig gut! Du hast aus einem shooting so vielseitig unterschiedliche Bilder herausgeholt!
    Mir gefallen die Bilder besonders:
    008 – weil die Location cool wirkt
    00122- weil der Farbschleier dem Bild eine ganz besondere, gemütliche Stimmung schenkt
    0015 – weil die Location cool ist und auch das Model eine coole Haltung eingenommen hat! 😉
    00161 – weil das Gegenlicht so wunderschön ist
    00191 – Die Kombination aus „Schüttel-dein-Haar-für-mich“-Foto und Gegenlicht kann ja nur Bombe sein!

    Ein schönes Wochenende dir!
    Judith

    Gefällt mir

    1. Danke Dir! Ich hab da für die jungen Damen aber echt Verständnis, ist ja für viele das erste Mal vor der Kamera. Fremder Typ hinter der Kamera, ungewohnte Umgebung… Schon ne nicht ganz alltägliche Situation… aber warten wir mal ab wie es beim nächsten mal läuft 😉 Schönen Restsonntag Dir!!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s