Die After-Wedding Erfahrung


Ja, so eine Hochzeit wird manchmal schon in einen recht engen Zeitrahmen gepresst. Vor allem was die Zeit des reinen Paarshootings angeht. Das Brautpaar will seine Gäste verständlicherweise nicht allzu lange warten lassen, die Eheleute wollen sich verständlicherweise oftmals vor der Trauung nicht sehen. Friseurtermine, letzte Vorbereitungen usw. Aber es gibt tatsächlich eine Alternative…

Ich hatte vor ein paar Wochen mein erstes After-Wedding-Shooting. Die beiden frisch gebackenen Eheleute baten mich darum und bei den Aussichten auf ein zeitlich relativ entspanntes Shooting und unserer persönlichen, jahrelangen Verbindung konnte ich einfach nicht anders…

0001

0002

0004

Und so schlüpften die beiden nochmal in ihre Outfits, das Brautkleid bekam einen weiteren Auftritt, die Braut durfte sich selbst nochmal an einer Frisur versuchen (hat perfekt geklappt) und auch der Anzug wurde nochmal aus dem Schrank geholt. Klar, die eigentlichen Emotionen die am Hochzeitstag selbst da sind, die fehlen teilweise, doch trotzdem waren die beiden ganz wunderbar und immer noch sichtlich ineinander verliebt…

0005

0003

0006

0007

Die Locations waren von vornherein geplant, die Brautmama wurde mir als Assistentin zur Verfügung gestellt und so begann ein Nachmittag bzw. Abend voller Spaß, Liebe und tollen Kulissen. Ein Unterfangen, dass unter realen Bedingungen am Hochzeitstag selbst nicht zu realisieren gewesen wäre.

0008

0012

0010

0009

0011

Mich hat es trotzdem erstaunt und ich glaube nicht, dass es jemanden aufgefallen wäre, dass die Bilder im Nachhinein einstanden sind. Ich war nie ein Freund von After-Wedding Treffen, hab es aber auch nie versucht. Meine Meinung hat sich auf jeden Fall geändert. Es lohnt sich.

0013

0014

0015

0016

Wie sonst sollen solche Momente entstehen, wie sonst hat man die Zeit, so lange zu fotografieren, bis die Wirkung der Sonne auf ihrem Höhepunkt ist? Es war ein einziger Selbstläufer, der Platz perfekt, das Licht grandios. Ich selbst würde gern viel öfter solche Shootings im Nachhinein machen. Vielleicht dienen diese Beispiele als kleine Anregung…

0017

0018

0019

0020

0021

0022

Ich danke Euch, liebes Brautpaar. Und auch den beiden Helfern. Ohne Euch wäre alles nicht ganz so rund gelaufen. Es war für mich eine tolle Erfahrung, danke für diese Möglichkeit! Euch eine wunderbare und lange Zukunft!!!

0023

0024

33 Kommentare zu “Die After-Wedding Erfahrung”

  1. ach, die letzte serie vom sonnenuntergang ❤ aber sie sind alle superschön! ich finde after wedding shootings toll, weil man auch nicht mehr ganz so heikel sein muss, ob da oder dort das kleid was abkriegt oder so. gefühlt sind da viele auch lockerer und haben einfach spaß, weil die anspannung des hochzeitstages nicht mehr da ist. schön, dass du deine hemmschwelle überwunden hast, es hat sich ausgezahlt 🙂

    Gefällt 2 Personen

    1. Ach vielen Dank! Das freut mich sehr! Und in allen Punkten recht. Es muss nicht immer alles Tradition sein, manchmal ist der unstressigere Weg der einfachere (wobei sich das eher so liest als wär das immer der Fall) 😉 Auf jeden Fall hatten wir ne Menge Spaß! Und das zählt am Ende…

      Gefällt 1 Person

  2. Eigentlich eine sehr schöne Idee noch mal nach der Hochzeit Fotos zu machen. Da ist man viel freier! Letztlich ist so eine Hochzeit ja doch zeitlich gebunden und wer weiß wie das Wetter hier in Deutschland an dem Tag sein wird? Danach kann man sich eigentlich wesentlich entspannter fotografieren lassen. 😉

    Vielen, vielen lieben Dank für dein wirklich großes Lob zu den letzten Fotos! Das ist wirklich ein riesiges Kompliment gewesen!

    Gefällt mir

  3. Total schön! Vor allem die Bilder im Sonnenuntergang sind ein Traum! Alles richtig gemacht mit den After-Wedding-Bildern! Mit Bildern danach ist das immer so eine Sache: Auf jeden Fall tausend mal stressfreier als am eigentlichen Tag und als Frau hat man zumindest nochmal die Gelegenheit das Brautkleid einen zweiten Tag anzuziehen, aber trotzdem haben wir uns für Bilder am eigentlichen Tag entschieden! Man darf es mit dem fehlen auf der Party nicht übertreiben, dann geht das meistens auch ganz gut! Trotz allem versteh ich jeden, der sich für ein After-Wedding-Shooting entscheidet! Deine Bilder sind das beste Argument dafür! 🙂

    Gefällt mir

    1. Vielen Dank Olli! Die Sonnenuntergänge sind auch meine favoriten, aber das gesamte Shooting ansich war sehr schön! Liegt natürlich auch daran, dass wir uns schon lange kennen, aber auch so, es war ne sehr runde Sache! Und klar, die bilder am Tag selbst zu machen ist absolut legitim und ja auch üblich. Aber die Erfahrung konnte ich nicht auslassen, unter keinen umständen 😉

      Gefällt 1 Person

  4. Wundervolle Bilder! Ich bin ganz verliebt in die Bilder mit dem kleinen Baum! 🙂
    Ich hatte auch immer irgendwie vor nochmal ein After Wedding Shooting zu machen, weil mir die Bilder von unserer damaligen Fotografin nicht gefielen. Jetzt sind schon über vier Jahre vergangen, ich bin schwanger und irgendwie vermute ich fast, dass wir die Bilder nicht mehr nachholen… Schade eigentlich!

    Liebe Grüße
    Judith

    Gefällt mir

  5. Einfach traumhafte Fotos!
    Ob ich da jemals mithalten kann? Eher nicht.
    Dennoch macht mir die Fotografie mega Freude.
    Vielleicht bewege ich mich ja auch auf dem verkehrten Medium…(Blogger).
    Schön das du auch deine Meinung revidieren konntest und du bei deinem After Wedding Shooting neue Erfahrungen für dich sammeln konntest! Das gefällt mir! So wie deine schönen Foto-Momente.
    Liebe Grüße Britta

    Gefällt mir

  6. Da hast Du völlig recht. Ich habe es jetzt auch schon öfter erlebt, dass die Fotos entweder vor der Trauung gemacht wurden oder dann ein paar Tage danach. Am Tag der Trauung hat man mehr Zeit für seine Gäste und beim After Wedding hat man mehr Ruhe und kann sich nach hinten raus Zeit nehmen. Ich mag die Bilder mit dem kleinen Baum am liebsten. Die Szenerie wirkt so unbeschwert und locker. Wirklich sehr schön.

    Gefällt mir

  7. Stimmt! Eigentlich eine super Idee das Shooting in Ruhe auf später zu verlegen… ….und wie man sieht hat es sich ja auch voll gelohnt!!! Die beiden wirken echt entspannt.
    Was ich mal wieder extrem klasse finde ist die Tatsache, dass du deinen Bildern mal wieder deine ganz persönliche Note einhauchst. Das finde ich sehr toll, auch für das Brautpaar, dass das auch Bilder sind, die wirklich individuell rüberkommen. Wer hat schon solche tollen Bilder von seiner Hochzeit die echt anders und abgefahren rüberkommen. Vor allem die letzten in der Serie. Also, ich leider nicht. Leider! 🙂

    Gefällt mir

    1. Vielen Dank Namensvetter 😉 An diesem Tag kamen echt ein paar treibende Tatsachen zusammen und so scheinen die Bilder auch zu wirken. Stimmig. Es liegt ne Menge immer auch an den menschen vor der kamera. Und da totale Vertrautheit vorhanden war, fiel es allen glaube ich auch umso leichter 😉

      Gefällt mir

      1. Das Stimmt, wenn alles passt wird es richtig gut!!! …äh, mit Vertrautheit vor der Kamera habe ich gerade auch was rausgehauen. 🙂 🙂 🙂 …sorry man soll ja nicht in eigener Sache Werbung machen, aber es passte so gut. 🙂

        Gefällt mir

  8. Aaaaw die sind soooo schön!😍😍 Ein Traum von Kleid. Und die Gegend. Zum Verlieben! Ich finde besser könnte ein nach-der-Hochzeits-Shooting gar nicht laufen. Man merkt die gelöste Stimmung die Freude dahinter und vorallem ist es spürbar: das Glück und die Liebe. Und genau das machen Fotografien aus. Das man (mit)empfindet und fühlt, den Augenblick und Moment festhält, so wie er gewesen ist. Und ich sehe da verdammt viel! Einfach nur schön!🙃

    Gefällt mir

    1. und genau das ist es, authentisch fotografieren. Das ist und war immer mein Ziel! Und solange es auch nur eine Person so empfindet (in dem Fall bist das Du) bin ich vollkommen zufrieden und werde weitermachen! Solche Worte sind der Antrieb den ich brauche… Pure Dankbarkeit!!!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s