Archiv der Kategorie: Shooting

Keep Calm And Love Your Family

Bei der momentanen Wetter- und Lichtsituation ist es eher schwer, Menschen zu fotografieren. Aber ein Herbst und ein Winter ganz ohne Shooting kann und will ich mir nicht erlauben. Zu groß ist die Leidenschaft und zu viel Freude macht es, Menschen (und Tiere) in allen Lebenslagen zu fotografieren. Auch wenn die Wörter „Studio“ und „gestellte Posen“ ja irgendwie zusammengehören. Im Endeffekt zählt aber immer nur das, was man daraus macht…

Keep Calm And Love Your Family weiterlesen

Where the wild roses grow…

Es gibt da diese Familie mit den beiden wunderbaren Töchtern. Die, die mir mein erstes offizielles Firmenshooting ermöglicht haben. Die, die mich auf die Idee für meine LKW-Anhänger-Shootings gebracht haben. Und weil bisher eher Elena, eine der wunderbaren Töchter, im Vordergrund stand, wird es Zeit, auch Ihrer Schwester Franzi eine angemessene Plattform zu geben!!

Where the wild roses grow… weiterlesen

It’s all Okay

Nachdem Isi schon für die aktuellen Fotos zum Motto „geheimnisvoll“ herhalten musste, hat sie sich aufgrund der Vielzahl an Aufnahmen einen zweiten Auftritt verdient. Auch diesmal soll es wieder um die Kombination aus Musik und Foto gehen. Passend zum Beitragstitel und in Anlehnung der Worte aus dem Motto-Beitrag ist es diesmal der Remix von einem Julia Stone Song…

It’s all Okay weiterlesen

We are the youth of today

Wir alle waren mal jung. Ich selbst war so richtig jung, als Bon Jovi ihr erstes und letztes gutes Album veröffentlicht haben, als Radio und Videotext noch die einzigen Alternativen waren, um rauszufinden wie die Lieblingsmannschaft gespielt hat. Und als Fotos noch 2x im Jahr entwickelt und eingeklebt wurden…

We are the youth of today weiterlesen

Von Wurzeln und Blättern…

Der Herbst ist da und scheint teilweise in seinen prächtigsten Farben. Höchste Zeit für ein paar Bilder inmitten dieser Szenerie mit allen Zutaten die es dazu braucht. Lachende Kinder, ein bisschen Sonne, gute Laune und ein paar Bäume. Je mehr desto besser, das gilt für die Blätter und für die Kinder. Ein Hoch auf (Groß)Familienshootings, denn wo sonst erlebt man so viele Charakterköpfe auf einmal…

Von Wurzeln und Blättern… weiterlesen

Franz und Münster

„Die Gitarre ist eines der vielseitigsten Instrumente und nahezu jeder Stil lässt sich auf ihr spielen. Nimmt man zu dieser Vielseitigkeit noch eine zweite Gitarre sind die Möglichkeiten fast unbegrenzt“. So startet die Beschreibung der Band ‚Franz und Münster‘ um Wolle Franz und Steffen Münster. Ich war in der glücklichen Lage, mir davon ein Bild machen zu können…

Franz und Münster weiterlesen

Von Prinzessinnen und Prinzen…

Nikola und Tobias. Die Hauptdarsteller eines Shootings, das schon lange hätte stattfinden sollen. Denn zum ersten Mal sind Tobias und ich vor einem Jahr in Kontakt getreten. Aber wie so oft im Leben spielen der Alltag, die Verpflichtungen und die unzähligen Termine ihre eigenen Spielchen… Umso schöner, dass auch ein Jahr später die wirklich wichtigen Voraussetzungen für ein Paarshooting noch in Takt sind: eine funktionierende Partnerschaft…

Von Prinzessinnen und Prinzen… weiterlesen

Einzeln sind wir Worte, zusammen ein Gedicht

Der Titel für diesen Beitrag ist mir vor einiger Zeit im Internet begegnet. Er stammt von einem gewissen Georg Bydlinski, ein österreichischer Schriftsteller. Ich finde diesen Spruch für eine Hochzeit extrem passend und auch nicht kitschig. Worte können leer und bedeutungslos umherirren, ein Gedicht macht Sinn und kann wunderschön sein. Selbst für einen Anti-Poeten wie mich…

Einzeln sind wir Worte, zusammen ein Gedicht weiterlesen