Full(er) House


Wie bereits im letzten Magic Letters Beitrag erwähnt, möchte ich heute noch ein paar weitere Bilder aus dem Familienshooting mit Familie S. zeigen.

Und das hat einen einfachen Grund: Es sind so viele tolle Bilder dabei rausgekommen, dass es unmöglich war, mich für 15-20 zu entscheiden. Also wer genug von den 8 Familienmitgliedern hat, der sollte den Beitrag jetzt schließen 😉

00040011Und auch wenn dem ein oder anderen Leser bzw. Schauer manche Bilder jetzt schon bekannt vorkommen, ich kann irgendwie nicht genug davon bekommen…

0020

So, das wars jezt. Auch wenn sicher nochmal soviel Bilder auf der Festplatte schlummern die ich gern zeigen würde… Aber ich kann mich unter Kontrolle halten 😉 Auch wenns schwer fällt…

21 Kommentare zu “Full(er) House”

  1. Wirklich wunderschöne Bilder, da kommt der Spaß bei den alle hatten richtig gut rüber. Und wenn es nicht alle die eigenen sind (in der Pupertät sehen die alle anders aus), macht das auch uneingeschränkt Freude. Liebe Grüße.

    Gefällt mir

  2. Ich hätte mich auch nicht entscheiden wollen! Das sind wunderbare Momentaufnahmen, für die Dir alle ewig dankbar sein werden. Das besondere ist die Natürlichkeit. Einzigartig. Ganz, ganz toll!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s