Musikmomente-Jahresprojekt: Februar – Blur


Wer hier in letzter Zeit aufmerksam mitgeschaut hat, dem ist sicher aufgefallen, dass ich in letzter Zeit häufiger Musik in die Beiträge mit einbaue. Das ist kein Zufall sondern absolut so gewollt. Denn irgendwie hat mich diese Herangehensweise neu motiviert und ich fühl mich super damit. Nichts desto trotz soll das eigentliche Musikprojekt weiterleben…

Die Resonanz ist in letzter Zeit nicht ganz so überwältigend was die Ideen zu den Songs angeht (u.a. auch ein Grund für die verspätete Veröffentlichung des Februar-Songs erst im März). Sina hat es aber geschafft, mich von „ihrer“ Location zu überzeugen und so entstanden die folgenden Bilder zum Song „Blur“ von einem gewissen Charles William:

When I lay down

You’re all I see

It’s clearer now

You’re part of me

From this desire

Through those in hearts

Set souls afire

With every sign

As the feeling’s getting closer

We begin to blur the lines

As you move a little further

I’ll keep your love next to mine

Read me your mind

Tell all those thoughts

So hard to find

What we had fought

When you lay down

With space to move

It’s clearer now

I’m part of you

As the feeling’s getting closer

We begin to blur the lines

As you move a little further

I’ll keep your love next to mine

Danke Sina für die Umsetzung des Songs, es hat mir ne Menge Spaß gemacht und ich hab wieder eine Location mehr auf meiner Liste 😉

45 Kommentare zu “Musikmomente-Jahresprojekt: Februar – Blur”

      1. da geht es doch kurz unterhalb der Burg links weg oder ? Warum geht ihr überhaupt soweit ? Vom Parkplatz unten auf Hörnle oder Käppele hast du doch den gleichen Hintergrund und ihr müsst euch nicht den Berg hochplagen !

        Gefällt mir

  1. Harmonisch…Musik & Modell
    Wunderschöne, gefühlvolle Aufnahmen.
    Die Bilder werden Sina begleiten…Jugend & Zartheit für immer festgehalten…traumhaft. DU siehst *es*, Markus!
    Liebe Grüße, Gabi

    Gefällt mir

      1. Sehr gerne! Ich hab mir eben gedacht da könnte was für dich dabei sein! 😉 Ne, aber die Vorfreude auf den Mai ist so groß, dass ich da mal gleich eine Playlist für den Roadtrip erstellen musste ☺

        Gefällt mir

  2. Wunderbare sanfte Klänge mit einem richtig schönen Shooting!
    Mal sehr weiblich, mit rosa Tönen… Hach, ich bin grade hin&weg…
    Auch das kannst du! Ich muss echt sagen, diese Seite gefällt mir auch an dir! Bitte ruhig mehr davon!
    Hab einen schönen Start ins Wochenende!
    Ganz viele liebe Frühlingsgrüsse zu dir schicke,
    Britta

    Gefällt mir

    1. Ach vielen Dank, wieder mal schenkst Du mir ein Lächeln 😉 Ich bin echt bemüht da ne regelmäßige Abwechslung hinzubekommen. Nicht zu vergessen ab und zu mal ein Beitrag ganz ohne menschen 😉 Dir wünsch ich auf jeden Fall auch ein wunderbareses Wochenende! Genieß es!!

      Gefällt mir

  3. Traumhaft! Muss Britta zustimmen. Die Farben gefallen mir ausgesprochen gut. Hab allerdings auch einen persönlichen Favoriten – eher „farblos“ aber unglaublich stimmungsvoll. Fantastisch. Es ist schön zu sehen, wie experimentierfreudig du bist. Wie ehrlich. Das erlebt man nur noch selten – hab ich zumindest den Eindruck. Und ich lese eigentlich selten Blogs 😉
    Liebe Grüße und eine wundervolle Woche!

    Gefällt mir

    1. Oh wow, das nenn ich mal ein tolles Lob! Ich gebe mein bestes und hab dabei eigentlich „nur“ 2 Ziele… Ehrlich und abwechslungsreich sein. Schön wenn das überhaupt jemand auffällt 😉 Und wenn es das dann tut, freu ich mich mindestens doppelt darüber 😉 Dir auch ne tolle Woche!!

      Gefällt 1 Person

      1. Oh ja es fällt auf … von blutig bis blumig (ich nenn es mal blumig) … Menschen sowie Experimente mit der CD (?) 😉

        Gefällt mir

      2. 😉 Ach danke!! Gerade in der momentanen Zeit ist mir extrem nach was „anderem“ oder „besonderem“… Und ich bin total froh, dass ich da Menschen an der Hand hab, die sowas auch mitmachen… Da kommt noch was 😉
        Apropos, wenn ich auf Deinen Blog klicke kommt nur die Meldung „nicht verfügbar“… Ist das Absicht?

        Gefällt mir

  4. hatte die Tage schon reingeschaut, bin aber leider nicht zum kommentieren gekommen.
    Was die super Serie hier ausmacht ist ihre grandiose Harmonie, sowohl im Einklang mit der Musik, als auch im Bild indem du die Stimmung ohne Skrupel einfach durchziehst. Ganz toll. Ich meine, ich mag es wenn bei deinen Modell-Shoots in der Serie das Thema auch mal wechselt. Schafft sehr schöne unterschiedliche Stimmungen. Hier aber ist diese Harmonie echt so was von angebracht… …gefällt mir super!

    Gefällt mir

    1. Vielen Dank, einmal mehr! Fühle mich jedes mal aufs neue geehrt 😉 Da darf ein Kommentar auch gern mal verspätet kommen!! Mich freuts übrigens das in letzter Zeit so regelmäßig bei Dir neue Beiträge erscheinen, so soll das sein! Ich hab echt Gefallen an dem Musik-Projekt gefunden, der März könnte spannend werden ;-))

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s