Einzeln sind wir Worte, zusammen ein Gedicht


Der Titel für diesen Beitrag ist mir vor einiger Zeit im Internet begegnet. Er stammt von einem gewissen Georg Bydlinski, ein österreichischer Schriftsteller. Ich finde diesen Spruch für eine Hochzeit extrem passend und auch nicht kitschig. Worte können leer und bedeutungslos umherirren, ein Gedicht macht Sinn und kann wunderschön sein. Selbst für einen Anti-Poeten wie mich…

Michael, Sabine und Chiara. 3 Menschen bzw. Worte die zu einer Familie bzw. einem Gedicht verschmelzen. Nicht erst seit dem Tag der Hochzeit, allerdings wurde das an diesem Tag amtlich. Ich hatte die Ehre, diesen besonderen Tag zu begleiten. Nachdem ich vor ein paar Monaten auserwählt wurde (was mich damals schon sehr gefreut hat) war es dann vor kurzem soweit.

Ich begrüßte Michael der allein auf seine Herzdame wartete. Und ich durfte dabei sein als sich die beiden tatsächlich das erste Mal sahen… Ein wunderbarer Moment, vor allem weil wir ihn so gut es ging nicht konstruierten. Nicht diesen einen magischen Moment. Eigentlich hätte nur noch die musikalische Untermalung gefehlt 😉 Aber das wäre dann doch wieder konstruiert gewesen…

Das Shooting selbst fand an einem Ort statt, der auch eine Bedeutung für die beiden hat. Der Ort ihrer Verlobung. Zusammen mit Sabines Schwester, Vater und Tochter Chiara nutzten wir die sehr fotogene Location aus und grasten sämtliche Orte ab, die es zu sehen gab. Chiara wurde voll eingebunden und hatte so auch ihren Spaß. Einmal mehr zeigte sich, dass Kinder verdammt gerne hüpfen und springen…

Von Beginn an war klar, dass diese Hochzeit zu der Sorte gehört, die wunderbar harmonisch und stimmig ablaufen wird. Der Umgang miteinander, die Blicke, die (echte) Freude auf das was noch kommt… Unverfälscht und ehrlich. Die Nervosität haben beide gekonnt überspielt, die Motivation und die Laune waren perfekt. So machen Hochzeiten Spaß! Dieses Gefühlt sollte sich im Laufe des Tages auch bestätigen…

Ich hab in meinem Leben wahrscheinlich schon an die 50 Trauungen miterlebt. Es gab die gefühlvollen und die eher kühlen, die lauten und die leisen. Und ohne den 49 anderen die Emotionalität absprechen zu wollen, diese hier war gewaltig. Ich war froh, dass ich mich in manchen Momenten hinter dem Sucher verstecken konnte und das Fotografieren nicht vergessen hab…

So wundervoll wie die Trauung war, so schön war sie arrangiert. Eine Deko die ihresgleichen sucht (ja, das ist Werbung, schaut unbedingt bei Caroline Wolf vorbei!!), strahlende und glückliche Gesichter überall und ein Brautauto das den Begriff „Waffe“ verdient hätte… So fügte sich all das zusammen, was zusammen gehört.

…und aus Worten wurde ein Gedicht… Danke Sabine, Danke Michael und Danke Chiara!

49 Kommentare zu „Einzeln sind wir Worte, zusammen ein Gedicht“

  1. ein super schönes zitat, wunderbare worte und tolle bilder, die am ende dabei herausgekommen sind. sieht tatsächlich so aus, als hättet ihr jede menge spaß gehabt, sehr persönlich und toll gemacht!

    Gefällt mir

    1. Dankeschön! Ich fand das Zitat auch sehr passend und konnte nicht anders 😉 Die Kunst ist es jetzt, dieses Gedicht zu pflegen und ab und an auch anzupassen… Aber in dem Fall mach ich mir da keine Sorgen 😉 Dir ein schönes Wochenende!!

      Gefällt 1 Person

  2. Wieder mal super schön! Welches gefällt mir heute am besten? Interessiert dich das überhaupt? Egal, ich sag es dir trotzdem: die beiden mit Mutter und Tochter. Toll!!!

    Alle anderen natürlich auch! 😉

    Gefällt mir

  3. ohhhh, so traumhaft schön!
    dein einleitungstitel past perfekt für deine hochzeitsfotos!
    sie zeigen wirklich das die beiden (drei) ein gedicht sind und man spürt das sich diese beiden das JA wort von ganzem herzen gegeben haben.
    sehr feinfühlige und vor freude sprühende fotos! ❤

    Gefällt mir

    1. Das freut mich zu lesen und falls die beiden hier mitlesen bin ich mir sicher das ihnen das auch gefällt. Denn das war ja schließlich unser aller Ziel 😉 Danke für Deine Worte, hab ein schönes Wochenende!

      Gefällt mir

  4. Tolle Bilder von einer glücklichen Familie! Da wirkt nichts gestellt oder unnatürlich, die Bilder sind einfach echt – so wie es sein soll! Die beiden werden sich bestimmt mega über diese Bilder gefreut haben und sich gerne an den Tag zurück erinnern!

    Gefällt mir

  5. Ich bin nun bekennend kein großer Fan von Hochzeitsfeiern und überhaupt diesem ganzen Aufwand, aber deine Bilder sind schon klasse. Vielleicht weil sie immer so spielerisch und ungewöhnlich sind …
    Ich selbst finde es hammerschwer, auf solchen Events überhaupt gute Bilder hinzubekommen, Beleuchtung, dauernd alle in Bewegung, viel zu voll und ständige Wechsel oder alle sitzen die ganze Zeit irgendwo rum und man kommt bei schlechtem Licht nicht ran … neee, mein Job wäre das nicht.
    Aber dich werde ich empfehlen 😉 DU kannst das!

    Gefällt mir

    1. Na dann freut es mich doppelt!! Hochzeiten find ich klasse, auch wenn eine Hochzeit keine Garantie auf Glück mehr ist… Aber das hat sowieso jeder selbst in der Hand 😉 Und klar, die Bedingungen auf einer Feier zu fotografieren sind schon heftig. Alles geht so schnell und wird hektisch… Eigentlich ist es alleine unmöglich, ALLE wichtigen Momente fotografisch festzuhalten… Aber dafür haben die meisten zum Glück auch Verständnis… Vielen Dank für Deine Rückmeldung!

      Gefällt 1 Person

  6. Das Rokkokoschlösschen und der Park sowie der Josefsbach mit dem schönen Weg ist eine geniale Location für Hochzeitsfotos und du hast wunderschöne Fotos von den dreien gemacht. Ganz tolle Idee die Bilder auch von Mutter und Tochter
    LG Andrea

    Gefällt mir

  7. Lieber Markus,
    Wir konnten schon während des Shootings mit dir ahnen, dass die Fotos toll werden. Es hat so viel Spaß gemacht und den Moment des ersten Sehens festzuhalten war wundervoll. Bei der Übergabe waren wir „nur“ begeistert von den wunderschönen und authentischen Bildern. Doch jetzt – in Kombination mit deinen herzlichen Worten und auch den positiven Kommentaren sind wir wirklich sehr berührt und überglücklich. Da kommen so viele glückliche Erinnerungen und Emotionen wieder hoch.

    Viele Dank für dieses tolle Shooting und die perfekten Bilder. So bleibt unser großer Tag in ewiger Erinnerung.

    Herzliche Grüße
    Sabine & Michael mit Chiara

    Gefällt mir

    1. Ja ihr 3, was soll ich sagen? 😉 Erstmal vielen lieben Dank für Eure Rückmeldung! ich bin noch immer begeistert, auch was die Reaktionen auf die Bilder angeht. Klar, von Gästen und Freunden freut mich das, aber Eure Reaktion und Freude bedeutet alles… Denn nur darum geht es. Vielen Dank für Euer Vertrauen!!!

      Gefällt mir

  8. Ein schönes Zitat, das passt wirklich gut zu einer Hochzeit. Und na ja, wenn’s mal irgendwann kitschig werden darf, dann ja wohl an so einem Tag. 😉
    Ich persönlich finde ja die Vorstellung von einer kühlen, spießigen Hochzeit ziemlich schrecklich… wenn dann soll’s bitte laut und lustig zu gehen. 😉

    Gefällt mir

  9. Was ich ja richtig toll finde ist, dass deine Hochzeitsfotos echt sehr entspannt, menschlich, persoenlich und voll von deiner Handschrift sind. Echt ungewoehnlich…. ….so geil, ey, wer laesst schon das Maedchen beim Hochzeitskussfoto springen??? ..der werte Herr Namensvetter!!! ..versteh mich bitte nicht falsch, aber ich versuche mir vorzustellen welche Alben du noch so erfolgreich fuellen wuerdest, die man gerne bestellt… …Schlussmachfotos, Abstiegsfeiern, Kuendigungsgespraeche, Vorladungen auf der Wache… ..und immer huepft jemand.. 😀 😀 😀 😉

    Gefällt mir

    1. Ohne Spaß, Du hast keine Ahnung wie gern ich diese Schlussmachfotos, Abstiegsfeiern, Kuendigungsgespraeche und Vorladungen usw fotografisch begleiten würde. Da steckt sooo viel Emotion drin… Hach das wärs… Vielleicht find ich echt mal jemanden 😉 Bis dahin mach ich entspannte Hochzeitsshootings, das macht auch Laune und bringt ebenfalls viele Emotionen mit sich!! 😉

      Gefällt mir

      1. …lass mal so ein Szenario durchdenken… …ein x-beliebiger Bundesligaspieler vielleicht… …er macht in der letzten Minute ein Eigentor, Verein steigt ab, wird gekuendigt, seine Spielerfrau verlaesst ihn, er faehrt besoffen Auto und wird erwischt… ….dann hast du alles in Personalunion als Fotoserie… ..wow, was fuer ein Blogbeitrag!!!! …Geschichte geht ja noch weiter… …ER haut WP-Fotografen auf’s Maul… ….neee, besser nicht… …mach lieber Hochzeitsfotos 😀 😀 😀

        Gefällt mir

      2. Es gab mal nen jungen talentierten NBA Spieler dem ist was ganz ähnliches passiert…. Irgendwie hatte der unerlaubte Waffen im Kofferraum, war auf Droge und hatte welche dabei, eine Prostituierte vergnügte sich während der Fahrt mit seinem besten Stück und er fuhr dabei in ein Kiosk… Frau weg, Karriere weg und hallo Knast… 😉

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s