12 magische Mottos: Oktober


Neues Motto, neues Glück… Und auch diesmal wird sich der ein oder andere denken „warum denn schon wieder ein Menschen-Shooting?“… Stimmt, gerade bei Paleica’s magischem Oktober-Motto „geheimnisvoll“ wäre es durchaus möglich gewesen, Nebel- oder LostPlace-Stimmungen zu fotografieren. In meinen Augen ist aber auch jeder Mensch geheimnisvoll. Dann wenn man genauer hinschaut…

Isi ist inzwischen sicherlich der Mensch, der sich vor meiner Kamera am besten auskennt. Aus persönlicher Sicht ist Isi (für mich) nicht mehr geheimnisvoll. Ich denke ich kenne sie, auch weil ich sie schon oft in persönlichen und stillen Momenten erlebt hab. Und trotzdem schaffte sie es diesmal wieder mich ganz neu zu überraschen…

Tatort Studio. Warum auch immer. Sie wollte das, ich übernahm die Reservierung und das wars. Ich kannte die Outfits nicht. Ich hatte keine Ahnung was passieren sollte. Letztendlich haben wir uns beide auf unser Gefühl verlassen. Und wenn man sich jetzt (um endlich zum Thema zu kommen) die Synonyme zum Wort „geheimnisvoll“ anschaut, versteht man vielleicht warum ich mich einmal mehr für das Motiv Mensch entschieden habe.

Dunkel. Magisch. Mysteriös. Rätselhaft. Übernatürlich. Undurchsichtig. Hintergründig. Unheimlich

Wenn der Kopf von Isi im Dunkeln auftaucht, Angus and Julia Stone aus den Boxen dröhnen und ansonsten nichts zu hören ist, dann ist das magisch. Zu zweit in einem riesen Gebäude, das kann unheimlich sein. Und wenn Isi anfängt sich zu winden und zu drehen, dann ist das undurchsichtig. Und ein bisschen rätselhaft…

Was denken wir uns dabei? Warum drück ich in diesem Moment ab während Isi sich in diese Richtung bewegt. Was gibt uns den Antrieb genau so zu handeln? Es sind letztendlich Aktionen die wir nur bedingt beeinflussen können. Vieles wird aus dem Bauch raus entschieden. Ohne nachzudenken. Und das ist bei einem Fotoshooting keine Normalität. Vielleicht ist das Geheimnis dahinter das gegenseitige Vertrauen in den jeweils anderen…

Für mich ist dieses Verhalten wirklich geheimnisvoll. Wir beide haben Vorstellungen über die wir eigentlich nicht viel reden. Wir beide tun Dinge indem wir uns bewegen und abwarten. Isi wartet auf das Auslösegeräusch der Kamera, ich warte bis Isi in der Position ist, die für mich passt. Am Ende betrachten wir das Ergebnis und sind beide glücklich damit.

Man sagt Studioaufnahmen nach, dass sie teilweise seelenlos und konstruiert wirken. Doch auch das passierte einfach. Ich hab wirklich keine Ahnung von einem gelungenen Set-Aufbau. Ob ich das Licht nochmal so hinbekommen würde weiß ich nicht. Und trotzdem hat es gepasst. Und das wird es auch beim nächsten Mal. Warum auch immer…

Also wenn das nicht geheimnisvoll, magisch, undurchsichtig oder übernatürlich ist…

41 Kommentare zu „12 magische Mottos: Oktober“

  1. eine sehr gute Idee und was anderes als Lost Places und Nebel oder geheimnisvolle Türen ! Mit der Theorie “ Menschen sind auch geheimnisvoll“ liegst du sicherlich ganz richtig ! Also nochmals „gute Idee“ !!!

    Gefällt mir

    1. Danke! Mir ging es eigentlich um die Undurchsichtigkeit von manchen ihrer Bewegungen. Und Lost Places gabs genug in letzter Zeit 😉 Da ist auch mal die Luft raus. Vielleicht gibts beim nächsten mal wieder Natur 😉

      Gefällt mir

      1. …. flüster….Richtige Lost-Places sind schwer zu finden.
        Irgendwie ist das meiste *Rotten-Places. *zwinker
        In Lüneburg soll es ein Rotten-Place geben, da soll sogar ein Geist sein unwesen treiben *gg Oder war das Hannover….
        Hmm, muss ich nochmal googeln…..

        Gefällt 1 Person

  2. lieber markus, wenn ich ehrlich sein soll, habe ich tatsächlich gehofft, von dir mal wieder naturbilder zu sehen 😛 aber trotzdem muss ich so ehrlich sein und zugeben, dass die bilder sehr gelungen sind. ich habe einen ganz eindeutigen favoriten und das ist dieses bild: https://kuhnographphotography.files.wordpress.com/2017/10/dsc_8231.jpg besonders weil ich finde, dass DAS das thema besonders trifft. du und isi, ihr seid wirklich schon ein super team.

    Gefällt mir

    1. Dacht ich mir schon irgendwie 😉 Aber da musst Du durch ;-P Im Ernst, gerade ist ziemlich viel los was Menschenfotografie angeht. Liegt wahrscheinlich an Weihnachten oder an verspäteten Frühlingsgefühlen 😉 Von daher wirds noch ne Weile dauern bis wirklich mal wieder reine Naturaufnahmen kommen. Die Blog-Inhalte haben sich schon verändert über die Jahre, das geb ich zu 😉

      Gefällt mir

      1. Das stimmt, so richtig einen Plan hat man irgendwie echt nicht wenn man so einen Blog startet. Es treibt einen halt… Auf meiner Bloggerinsel gibts anscheinend wenig Pflanzen und ganz viele Menschen 😉

        Gefällt mir

  3. Moin Markus,
    ich schliesse mich Paleica an ;o)
    Ich habe auch insgeheim auf Naturfotos gehofft. *zwinker
    Ebenso ist mein Favorit auch aus das vorletzte Foto.
    Eine schöne Bilder-Reihe zum Thema!
    Liebe Grüsse zu dir sende,
    Britta

    Gefällt mir

    1. Hey Britta,
      danke für Deine Rückmeldung 😉 Momentan hat die Natur absolut keinen Platz in meinen freien Zeiten… Aber die kommt wieder, versprochen… Bis dahin steht Euch aber die eigentliche Blume Isi gerne zur Verfügung ;-)))

      Gefällt mir

  4. 😉 also mich freut das.
    Ich mag auch deine anderen Bilder, weisst du ja, aber Menschenfotografie ist einfach etwas was du sehr gut, und womit du auchwunderbar spielen, kannst. Und da kommen immer wieder Überraschungen bei heraus. Das gefällt mir gut.
    Diese Bilder erinnern mich auch an meine eigene Herangehensweise an das Thema. Ich finde, Menschen können sehr geheimnisvoll sein. Warum tun sie Dinge oder nicht? Was blitzt an ihnen im Licht auf und was nicht? Was zeigen sie und was bleibt im Dunkeln? Wieviel erkennen wir im anderen und wieviel bleiben wir dabei immer wir selbst?
    Soo viele spannende Fragen. Und ja, warum drückt man in genau diesem Moment ab und nicht im nächsten? Warum fasziniert einen genau dieser?
    Spannend. Toll gelöst!! 🙂

    Gefällt mir

    1. Mich freut es sehr, dass Du auf den Text eingegangen bist! Das ist immer ein gutes Zeichen und zeigt, dass DU Dir echt Zeit genommen hast. Klar, in erster Linie geht es um die Fotos, aber auch der Text ist mir wichtig… Und solche Gedanken gehen mir dann schon mal ab und an durch den Kopf… Ich finds spannend und werd das mal wirken lassen 😉 Danke und einen schönen Abend Dir!!

      Gefällt mir

      1. Ich versuche mir meistens Zeit zu nehmen bei deien Beiträgen. 🙂 Vor allem, wenn sowohl Fotos als auch Text mich anregen und zum Nachdenken bringen. Manchmal schau ich auch zweimal, bevor ich mein ‚Signal‘ setze … viel Spaß beim Wirken lassen und einen schönen Abend!

        Gefällt mir

  5. An dieser Stelle würde ich gerne einen außergewöhnlichen Musiker unserer Zeit zitieren – Helge Schneider: HAMMERFETTBOMBEKRASS! 🙂 Isi und du seid einfach ein Dream-Team! Mir gefällt auch das Bild 8231 am besten! Ganz ganz großes Kino!

    Gefällt mir

    1. Puh, ich dachte schon an „Katzeklo“ oder „Reis“ ;-)) Aber so find ich das klasse! Und hey, nicht nur Isi und ich sind ein Team, sie ist mir auch fremd gegeangen und hat bei WhatsApp eins Deiner Fotos als Profilbild ;-))) Aber Dich akzeptier ich als einzigen neben mir ;-))

      Gefällt 1 Person

  6. Hach…ich liebe sie ja…deine Isi…;-). Natürlich sind Models auch immer Geschmacksache, aber Isi ist meine absolute Favoritin bei dir…Ich mag ihre Art, sich vor der Kamera zu präsentieren, ich finde ihr Gesicht sehr fotogen, ich mag ihre Natürlichkeit…
    Wunderschöne Fotos. Ich mag jedes einzelne…Daumen hoch.

    Gefällt mir

    1. Vielen Dank meine Liebe, das liest man gerne!! 😉 Schön das es Dir da ähnlich geht wie mir, nicht umsonst ist Isi die Nummer 1 was die Quantität angeht (Qualität ist und bleibt Geschmaksache) 😉

      Gefällt mir

  7. eine sehr gute Idee das Thema auf eine andere Ebene zu heben und toll umgesetzt die Geschichte auf mehreren Layern zu erzaehlen. Ja genau, was ist das Geheimnis, dass so etwas geht… …zu ahnen, zu wissen wann den genau dieser Moment kommt, in dem man den Ausloeser drueckt… ..weiss man’s??? ..ich hoffe doch nicht… …ich hoffe mit dem Wissen immer so nah an die Wahrheit zu kommen, dass das Geheimnisvolle weiter existieren kann.. …fuer den Betrachter, den Gegenueber und natuerlich auch fuer mich…. …klar und auch fuer dich, die Isi und alle deine netten Follower. 🙂

    Gefällt mir

    1. Ich dachte das ich mich vielleicht kompliziert ausgedrückt hab, aber Andrea und Du, ihr habt das ganz wunderbar verstanden. Wen wunderts? 😉 Im Ernst, ich seh das echt als sehr spannende Sache an… Denn auch deshalb kein Bild dem anderen gleichsehen, vor allem nicht beim gleichen Model und unterschiedlichen Fotografen… Jeder steckt ne Menge rein in den Moment in dem er abdrückt. Mehr als man vermutet. Der Überzeugung bin ich… Schön das Du da mitgehst!!

      Gefällt mir

  8. ja siehste..und ich hab mir den Kopf zermartert, was ich zu dem Thema beitragen könnte…hatte aber dann nur in meinem Archiv was lagernd ..aber die Bilder wollte ich nicht hernehmen ..und die von letztem Wochenende hätten auch gepasst..aber …auf die Idee…es mit Peoplefotografie zu probieren bin ich wieder nicht gekommen…wie genial du das mit Isi gemeistert hast Markus..also ich muss schon sagen… mir gefällts richtig gut und Isi kann sich aussergewöhnlich bewegen !!! echt toll…naja..mal sehen..vielleicht bin ich beim nächsten Thema mal nicht so blockiert 😀 😛 alles LIEBE ….mach weiter so Markus..ich liebe deine Bilder eh …*grins

    Gefällt mir

    1. Isi ist der Hammer, ich arbeitete sooo gern mit ihr zusammen!! Solche Leute brauchts einfach!! 😉 Danke für Deine Worte und entspann Dich, ich bin mir sicher das Du wieder voll in die Spur kommst und die Blockade sich auflöst!!

      Gefällt mir

  9. Interessante Interpretation des Themas! Obwohl du ja mal meintest, Studio sei nicht deins, widerlegst du das hier doch ganz gut. Finde das Licht ausgesprochen gut gesetzt (dazu gleich noch eine kleine Anmerkung;-), die minimalistische Bildgestaltung finde ich klasse… Interessant, was Isi anbietet, man guckt auf jeden Fall hin! Für meinen Geschmack wäre es noch einen Ticken interessanter, wenn ich auf manchen Fotos den Eindruck hätte, sie tanzt… aber so scheint es mir hier nicht… es ist aber Theater, irgendwie und das mag ich!
    So, nun noch meine kleine Anmerkung (und dann kommt noch mal Lob und ein paar Gedanken:-D): gerade in den Fotos, die du am Anfang zeigst, hätte ich es interessant gefunden, wenn Isi eben nicht genau vor dem Hintergrund gestanden hätte, sondern eher im „freien“ Raum, also mit Abstand zu dem Hintergrund… aber so wie ich dich und Isi kenne, habt ihr das sicherlich so beabsichtigt und euch was dabei gedacht;-)… …
    Die Chemie zwischen Fotograf und Fotografiertem beschreibst du wieder mal sehr treffend und interessant… vom richtigen Moment schreibst du… dem Moment im Augenblick des Fotografierens und Fotografiertwerdens… was sagt dieser Moment über den Fotografen? Was ich aber mindestens genauso interessant finde: warum gerade dieses Foto schließlich bei der Auswahl am PC? Warum nicht genau das davor oder danach? Manchmal unterscheiden die Fotos auf der Speicherkarte sich kaum und dennoch schaut man drauf und weiß genau, welches für einen besser passt… … …
    Du zeigst hier auf jeden Fall, dass Studio keine langweilige Alternative zu „outdoor“ sein muss!!!

    Gefällt mir

    1. Ich danke Dir für Deine ausführliche Analyse. Einmal mehr… Und ich hab viel genickt beim ersten lesen. Du hast es erkannt. Eigentlich alles, den Sinn dahinter. Es gibt kein Patentrezept, es kommt aufs Gefühl an. Ich muss gestehen, dass ich wieder ein bisschen mehr fürs Studio schwärmen kann. Die Möglichkeiten sind halt schon enorm… Gerade was das Licht angeht. Danke Dir auf jeden Fall!!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s