Keep Calm And Love Your Family


Bei der momentanen Wetter- und Lichtsituation ist es eher schwer, Menschen zu fotografieren. Aber ein Herbst und ein Winter ganz ohne Shooting kann und will ich mir nicht erlauben. Zu groß ist die Leidenschaft und zu viel Freude macht es, Menschen (und Tiere) in allen Lebenslagen zu fotografieren. Auch wenn die Wörter „Studio“ und „gestellte Posen“ ja irgendwie zusammengehören. Im Endeffekt zählt aber immer nur das, was man daraus macht…

Lisa hab ich über Umwege und Zufälle kennengelernt. Und so kam es, dass ich für ein Geschenk an ihre Mutter plötzlich mit einer ganzen Familie im Studio landete. Zusammen mit ihren Geschwister und ihrem (unfassbar putzigen) Hund. Und weil wir uns davor nicht wirklich kannten, war der Ablauf der folgenden 1,5 Stunden völlig offen…

Doch wie so oft merkt man recht schnell, in welche Richtung ein Shooting gehen wird. Dafür gibt es einige Anzeichen. Wie lange dauert es, bis ein erstes herzliches Lachen bei einem der Menschen vor der Kamera zu sehen ist? Wie geduldig bleiben die Hauptdarsteller? Wie offen sind sie für Ansätze, die vielleicht nicht ganz der Regel entsprechen?

Eigentlich hat schon der Gang durch das Deko- und Requisitenlager einiges verraten. Denn wer bei Sonnenbrillen und Spielzeugpistolen Halt macht, der erwartet kein typisches Spießer-Shooting… Das erleichtert die „Arbeit“ dann ungemein und es entsteht dieses gute Gefühl, dass alles möglich sein kann und der Ausgang des Shootings völlig offen sein wird.

Die Blitze lösten aus, die Posen waren schnell gefunden. Einzeln, zu zweit, Gruppenbilder, mit und ohne Hund, Stühle, Barhocker… Alles flexibel und entspannt. So kann auch Studiofotografie mit einer Familie mitten im ungemütlichen November richtig viel Spaß machen!

Ich freue mich, dass ich so viele Bilder aus dieser Serie hier veröffentlichen darf. Das ist keine Selbstverständlichkeit. Ich danke Euch allen für diesen witzigen und kurzweiligen Abend. Für Eure Offenheit und Euren Mut. Denn nach wie vor ist es für mich unvorstellbar, selbst so entspannt VOR einer Kamera zu agieren. Wäre vielleicht mal an der Zeit… 😉

28 Kommentare zu „Keep Calm And Love Your Family“

  1. Deine Studiovariante für Familienshootings gefällt mir richtig gut. Durch deine Herangehensweise wirkt es auch gar nicht wie ein „typisches“ Studioshooting. 🙂 Sehr modern. Und doch auch zeitlos.
    Ich kann es nur empfehlen sich mal von einem Profi fotografieren zu lassen. 🙂 Hat mich auch Überwindung gekostet, überlege aber schon wen ich als nächstes buche. 😉
    LG Nicole

    Gefällt mir

  2. Wieder einmal mega gut! Studiofotografie ist wirklich nicht einfach, aber bei dir sieht das nach einem Kinderspiel aus! Da passt das Licht, die Posen, die Schärfe und natürlich auch die Models! So muss das im Studio aussehen, locker und nicht gestellt! Ganz großes Lob!

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank! Ich find die Atmosphäre in nem Studio schon auch schwierig weil ich nicht wirklich mit dem Licht groß variieren kann. Da fehlt mir noch ein bisschen was… Draussen wirkt alles einfacher und entspannter. Aber ich kann ja noch weiter üben 😉 Ein schönes Wochenende Euch!!

      Gefällt 1 Person

  3. Klasse! Sieht super entspannt und witzig aus. Dabei wirkt das Licht gut genutzt und gezielt eingesetzt. Das ist gerade eins meiner Themen. Hab aktuell ein Drinnen-Shooting hinter mir und das Licht, bzw. die sinnvolle Beleuchtung sind eins meiner Topthemen 😉
    Deine Bilder wirken leicht und weich, aber man sieht natürlich auf den Bildern nicht, wieviel Arbeit da drin steckt.
    Also, Hut ab!

    Gefällt mir

    1. Vielen Dank! Ich denk immer das lichttechnisch noch mehr gehen würde, allerdings wär das sicher einfacher, wenn nur ein Model vor der Kamera stehen würde 😉 Aber ich arbeite mich gerade rein und hab den Anspruch noch besser zu werden. Bin selber sehr gespannt 😉 Übung macht den Meister!!

      Gefällt mir

  4. Großartig…Herr Kuhnograph…Ich bin schwer begeistert. Langsam fange ich an zu bedauern, dass wir beide uns nicht so zufällig mal über den Weg laufen und uns spontan zu einem Familienshooting verabreden…😉😂😜

    Gefällt mir

  5. Ich freu mich mit Dir, dass Du die Fotos veröffentlichen durftest. Die sind schön. Warum magst Du Studiofotografie nicht so gern? Die Fotos stehen Deinen Draußenportraits bzw. Natural Light Portraits in nichts nach! Ich mag das 3. (von oben) am liebsten. Und ich finde es cool Dich in dieser unglaublich extrem verspiegelten Sonnenbrille zu entdecken. Nur der helle Scheinwerfer irritiert mich.

    Gruß, Annett

    Gefällt mir

    1. Jaaaa, hast Recht… Ich tu mich noch schwer mit den Scheinwerfern in der ein oder anderen Situation. Brillen sind da grundsätzlich ein böser Feind. Aber ich arbeite dran 😉 Mir fehlt grundsätzlich auch die Flexibilität die ich draussen viel eher hab… Aber ich will nicht jammern, immerhin hab ich diese Möglichkeit für kleines Geld im Studio zu fotografieren 😉 Schönen Abend Dir noch!

      Gefällt mir

  6. Ich mag den tafelartigen Look des HG’s total! Mit gefallen deine Bilder im Studio, sind sie doch mal so ganz anders und rücken den Menschen noch mehr in den Vordergrund, weil es kein *Drumherum* gibt.
    Ein lieblings Foto habe ich diesesmal auch: 5367 Sich in anderteinhalb Stunden so offen vor der Kamara zu zeigen zeugt von Vertrauen…

    Gerne mehr davon! ;o)

    Gefällt mir

  7. Ich mag die Bilder auch & wieder so ein toller blaugrauer Hintergrund! Ein bisschen Blues Brothers. Und in der Requisitenschachtel stöbern ist wie Kindergeburstag, oder? Vielleicht klappt es auch mit dir vor der Kamera, wenn du dich verkleiden kannst 😉 (na, das sagt die Richtige)

    Gefällt mir

  8. Dir scheint es echt nix auszumachen, wo man dich hinsetzt… …es wird einfach gut und du machst das Beste draus! Sehr schöne Gruppen-, wie auch Einzelaufnahmen. Obwohl der Spielraum drinnen ja echt begrenzt ist, schaffst du es gerade deshalb aus jedem das Individuelle rauszukitzeln. Genial auch, wie du die Accessories einsetzt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s