Oberschwaben 1.8


Zu einer Kamera gehören Objektive. Und ich hab ein Lieblingsobjektiv. Doch das gute 30mm/1:1.4 von Sigma zeigt langsam aber sicher Abnutzungserscheinungen. Höchste Zeit also, dem zweitliebsten Pferd im Stall eine Chance zu geben…

In dem Fall wird Sigma zu Nikon, die 30 zu 50mm und die Blende von 1.4 wird zu 1.8. So verbrachten wir ein tolles Wochenende in diversen Städtchen in der Region Bodensee/Oberschwaben. Von Kißlegg (im Hotel Ochsen) über Bad Waldsee nach Lindau, Friedrichshafen, Ravensburg und Isny.

Anfang März in Deutschland ist ja bekanntlich nicht gerade die beste Zeit um Ausflüge im Freien zu unternehmen. Doch ab und an bleibt es zumindest trocken und wenn Engel reisen kann ja eigentlich nichts schiefgehen… So erkundeten wir Lindau (37 Grad), Friedrichshafen (Local & Dornier-Museum) und Ravensburg (Irish Pub Slàinte) an einem Tag.

Und das 50mm fühlte sich wieder richtig gut an. Viel zu lange verstaubte es im Regal. Denn bei nahezu jedem Klick sitzt der Fokus exakt da, wo er hin soll. Und genau das vermisse ich inzwischen bei meinem Sigma. Die Zuverlässigkeit…

Egal ob Pissoirs, Wasserfälle, Türme oder Tauben, an diesem Wochenende war ne Menge geboten und einmal mehr bleibt zu sagen, dass auch Deutschland immer wieder sehens- und bewundernswert bleiben wird. Auch mit Blende 1.8…

Erwähnswert ist vielleicht noch die weniger gute Idee, mit Chucks den Eistobel in Isny erkunden zu wollen… Aber immerhin kommt man so ins Gespräch mit fremden Wanderern die alle nur ein dezentes Lächeln, ein bisschen Spott und leichtes Kopfschütteln für mich und mein Fußkleid übrig hatten…

„…neben angemessen warmer Kleidung sind folglich gute Wanderschuhe, am besten in Verbindung mit Grödel oder Steigeisen, ein Muss…“ 😉

Quelle: klick

47 Kommentare zu „Oberschwaben 1.8“

  1. Oh ja, das mit den Ausflügen zur Zeit ist echt so eine Sache. Das merke ich gerade an den Wochenenden sehr… Irgendwie liegt halt entweder noch Schnee oder es ist total trostlos. Hach, der Übergang nervt immer etwas!
    Wobei die Fotos vom fliesenden Wasser wirklich toll aussehen!

    The Leftovers fand ich auch einfach von Anfang bis Ende genial. Gerade das Ende war auch total intelligent gemacht; da kann sich jeder seinen Teil denken (wobei ich der Meinung bin, dass es bis zum Schluss keine Mystery Serie werden sollte und das quasi Nora’s Art der Trauerbewältigung war). Wir brauchen wirklich mehr solche Serien!

    Gefällt mir

  2. Ach wie wunderbar 🙂
    Das sind die Bilder die ich so mag. Es sind nämlich für mich die ganz typischen und wunderschönen Kuhnograph-Bilder ❤
    Und hey, mit Chucks kann man auch mal durch Schnee stapfen (schon getestet) 🙂 Mit Chucks geht alles 😉

    Gefällt mir

    1. Vielen Dank!! So schön wie Du das immer schreibst 😉 Und hey, Chucks sind Allwetterschuhe, das wissen nur leider die meisten Menschen nicht. Man sollte den Dingern einfach mehr zutrauen!! 😉

      Gefällt mir

  3. hach, herrlich. Da haut der Kuhno mal eben so eine grandiose Serie an exzellenten Fotos raus, die genau mein Geschmack sind. Was für eine Vielfalt!!! …und überhaupt, was du alles so siehst!!! Das sind alles Bilder, die andere Fotografen über Wochen als Einzelbilder veröffentlichen würden. Der Kuhno kleckert nicht.. …der klotzt! Kuno Klötzer quasi (kennste den Trainer noch? ..vor deiner Zeit).
    Den Leuchtturm mag ich wirklich sehr. ..ach,ich mag sie alle… …da weiß man gar nicht wo man anfangen soll. Ich genieße sie einfach und schweige. 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Ach Du, wenn Du solche Lobeshymnen vorweg schmetterst, darfst Du auch sehr gerne genießen und schweigen, kein Problem 😉 Und sorry, aber Kuno Klötzer kenn ich wirklich nicht, das muss in den 70igern gewesen sein 😉

      Gefällt mir

  4. Geile Bilder, ja du kannst halt auch bei nicht-fotografen-wetter was tolles raushauen.
    Eine Frage: Deine Kamera hat doch auch einen Crop-Sensor (1,5)? Sind dir die 50mm 1.8 nicht zu eng? Denn ich schwanke hin und her ob ich mir auch ein 50er holen soll.

    Viele Grüße Jürgen

    Gefällt mir

    1. Vielen Dank Jürgen! Die 50mm sind tatsächlich etwas eng, ist so richtig schön an der Grenze. Und eigentlich ist das Teil ja wirklich nur für Portraits so richtig ideal… Aber es macht auch Spaß und man wächst ja an neuen Versuchen 😉

      Gefällt mir

  5. ach, das gute 50er! schön, dass du ihm mal wieder frischluft gegönnt hast und dass du mal wieder einfach einen ausflug mit kamera gemacht hast 🙂 meine favoriten sind übrigens (vielleicht wenig überraschend 😉 ) die letzten 6 bilder. die beiden lowkeys mit dem zentrierten eis und das erste aus der zweiergruppe mit dem aufgewirbelten wasser wären auch in groß an der wand richtig toll!

    Gefällt mir

    1. Witzig, hätte auch direkt auf das aufgewirbelte Wasser getippt, aber das Thema Wasser hatten wir ja heute schon 😉 Ich muss vllt echt mal drüber nachdenken das ein oder andere auf Leinwand drucken zu lassen!! Danke auf jeden Fall für Dein Lob…

      Gefällt 1 Person

  6. Tolle Bilder!!!! Ich mag sowas, irgendwo längs gehen, was erleben, Akzente festhalten! Sehr schön! Mit einem 50er/1.8 fotografiere ich momentan auch fast immer. Ich mag dieses Objektiv, allerdings ist es eine Umstellung für mich, da ich bis vor kurzem immer mit großem Zoom fotografiert habe und jetzt auf eine Brennweite festgelegt bin. Immer wieder neu entdecke ich, dass das eine andere Herausforderung ist und die Bilder auch anders werden. Spannend.

    Gefällt mir

    1. Also erstman: welcome back 😉 Und dann direkt ein netter Kommentar von Dir, so solls sein 😉 Ich bin grad auf der Suche nach nem neuen Objektiv, weiß aber nicht so ganz genau was ich will… Aber jetzt darf erstmal das 50er wieder ran. Vielleicht verlieb ich mich ja ganz neu…

      Gefällt mir

      1. Klar, gleich wieder ran an die Arbeit 😉
        Also, ich bin ein großer Fan vom 50er, Blende 1.4 wäre allerdings NOCH besser … aber manchmal ist es ja gut, sich dem zu zu wenden, was man gerade hat! 😉

        Gefällt 1 Person

  7. Für ein gutes Foto von den Sternen/dem Himmel braucht man schon echt perfekte Bedingungen. Das haben wir (weil wir an dem Abend ja in kurzer Zeit echt alles hatten) total gemerkt… 😉

    Sense8 habe ich leider schon sehr lange durch. Mochte ich gerade optisch total gern. 🙂

    Gefällt mir

  8. Kranksein hat doch auch was Positives…so komm ich mal wieder dazu , dir einen Besuch abzustatten. Und gleich fall ich in ein intressantes Thema: Festbrennweiten. …Auch meine Favoriten. ich liebe mein Sigma Art 30mm 1.4 ..egal ob auf crop oder Vollformat. … Wobei der Ausschnitt ja auf VF wesentlich kleiner ist 😦 aber das Bokeh ist vom Feinsten. Das 50mm verwend ich ganz oft auf meiner VF. es ist so leicht und schnell und der Fokus sitzt einfach !!! So wie du beschrieben hast. Verwendest du beide Objektive mit Crop?? oder auch mit VF . meist hab ich beide Kameras dabei…das Sigma auf meiner alten Nikon d5100 crop und das 50mm 1.8 auf meinem Superschatz Nikon d750 . …schön, dich mal wieder gesehen zu haben !!! lg Doris

    Gefällt mir

    1. Ich bin noch vollständig auf Crop, aber ich hab halt auch noch keinen direkten Vergleich erlebt… Will ich gar nicht, sonst komm ich womöglich auf dumme Gedanken 😉 Dir auf jeden Fall gute Besserung!!

      Gefällt mir

  9. Das wunder mich aber ein wenig; das 5S macht ja doch recht ordentliche Fotos. Zumindest bei gutem Licht und ohne groß zu Zoomen. 😉
    Na ja, mit einer Kamera ist das Ding natürlich trotzdem nicht zu vergleichen!
    Aber Afterlight finde ich wirklich eine tolle App für Handyfotos. Viel besser als vscocam und Co.

    Gefällt 1 Person

  10. Ich mag diese Serie wirklich! Vor allem Schwarz-Weiß-Bilder. Obwohl die Farbskala begrenzt ist, sehen sie sehr interessant aus. Verwendest due diesen Preset fixthephoto.com/lightroom-black-and-white-presets-free ?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s