Revier–linien–


„Will ich eine Linie erleben, so muss ich die Hand bewegen, der Linie entsprechend, oder ich muss mit meinen Sinnen der Linie folgen, also seelisch bewegt sein. Endlich kann ich eine Linie geistig vorstellen, sehen, dann bin ich geistig bewegt…“ -Johannes Itten-

Bochum. Die Heimat von ein paar ganz besonderen Menschen. Und unsere Bleibe für ein wundervolles Wochenende. Also Koffer packen, 4,5 Stunden ins Auto sitzen, kurz mit einem alten Bekannten noch auf ein Mettbrötchen (inkl. Bierchen) nach Dortmund und schon drückte ich die Klingel an einem „Häuschen“, dass einladender nicht sein könnte…

An der Tür ein junger, gutaussehender Mann der auch noch den selben Namen trägt wie ich. Mr. Point Blank himself. Im Haus seine wundervolle Frau. Ein Wirbelwind an Gastfreundlichkeit schlug mir entgegen. Deren Zuhause war auch mein Zuhause. Wenn auch nur für ein paar tolle Stunden…

Markus und ich begannen unser Wochenende zu zweit. Ich bewaffnet mit der Kamera, der Kollege mit Bochumer Geschichten. Eine wunderbare Kombination. Und so entstand dann auch die Idee zu den Linien und Formen. Für mich lag das auf der Hand. So erlebe ich nämlich Architektur…

Innerhalb der nun folgenden Stunden erweiterte sich Anzahl an Menschen, die ich im Verlauf dieses Wochenendes kennen und schätzen lernen durfte. Jede(r) für sich und doch alle zusammen. Unglaublich wie dynamisch eine Gruppe sich entwickeln kann. Am nächsten Tag gegen Mittag waren wir dann auch endlich vollzählig. Doch auf die genaue Konstellation werde ich in einem späteren Beitrag eingehen…

Auf den ersten Moment vereinte uns Menschen (oder auch uns Blogger) die Leidenschaft für die Fotografie. Jeder von uns mit anderen Ansichten, Prioritäten und Vorstellungen. Und dennoch, diese Liebe verbindet. Und so werden aus virtuellen Bekanntschaften reale und greifbare Beziehungen. Man schläft unter einem Dach, man frühstückt zusammen und man schmiedet Pläne für den Tag. Wie eine kleine Familie…

Unnötig zu erwähnen was an diesem Wochenende noch folgte. Shootings, Schnappschüsse, leckeres Essen, Architektur, tolle Gespräche, gute Musik, eine Abkühlung mitten in der Nacht, traumhafte Aussichten, Rehe und Eichhörnchen… Die Liste könnte noch unendlich ergänzt werden.

Fortsetzung folgt…

41 Kommentare zu „Revier–linien–“

  1. mit den ersten 3 Fotos kann ich relativ wenig anfangen ! Ist auch egal es war ja euer Thema ! Die anderen gefallen mir eigentlich recht gut. Wo ich ein großes Lob aussprechen werde ist der „Text“ ! Der trifft mit Sicherheit den Nagel auf den Kopf was euer Treffen angeht !!!! Also es hat ganz einfach Spaß gemacht !!!!

    Gefällt mir

    1. Vielen Dank! Und irgendwie war es sogar mein Plan, dass man nicht mit jedem Bild sofort was anfangen kann. Ist natürlich einfacher wenn man live dabei war, ich hab zu jedem Bild eine kleine Geschichte im Kopf… Danke auch für Dein Lob zum Text der mir gar nicht soooo spannend vorkommt 😉

      Gefällt 1 Person

  2. …okay, und nun das dritte ‚hey‘ fuer heute…
    ..hey, da kommst du einfach mal eben mit so einem Hammerding von Beitrag um die Ecke und kloppst es uns um die Ohren. Ich finde es wirklich UNGLAUBLICH wie sehr du in den Welten der Fotografie springen kannst und eine ungeheure Tiefe in diesen minimalistischen Bildern erreichst, die wirklich beeindruckend ist und vor der man sich nur verbeugen kann (was ich hiermit tue).
    Diese Linien, die lebendigen Verlaeufe der Schatten und diese sanft explodierenden Farben. – Hehe, ich weiss ja was es ist (musste aber auch zweimal hinschauen), aber gerade das schafft ja diesen Zauber diese Schoenheit in den Alltagsgegenstaenden fuer mich neu zu entdecken. …und wie du es geschafft hast das gelbe Kreuz SO freizustellen… …waere ich nie drauf gekommen… ..koennte kotzen vor Neid, echt!
    Mein Lieber… …und wenn dir einer mal die Kamera mopst und du kurzzeitig nicht kuhnografieren kannst… …dann schnapp‘ dir einfach ein Stift und schreibe, denn das kannste du auch. – Als ich mir den Text zusammen mit den Fotos angeschaut habe, verschmolz es zu einem Film, bei dem man deine Stimme hoeren konnte, die ueber die Bilder gelegt ist. Herrlich.
    Vielen, vielen lieben Dank fuer deine Worte, deine Bilder und deine Anwesenheit…. ….was fuer eine geile Zeit… …und so geil, einen wie dich in der Crew zu haben. Eine Bereicherung fuer alle.

    machgut un bissi Tage

    Glueckauf

    Gefällt 1 Person

    1. Markus, Markus, Markus – den Kuhno mein ich -, ich les grad den Beitrag und halte nahezu den Atem an, die Spucke bleibt mir von Abschnitt zu Abschnitt immer mehr weg und ich denke: ich will dazu unbedingt meinen Senf abgeben;-), aber was soll ich DAZU sagen??? Zu den Fotos? Zum Text? … … … Ich weiß einfach nichts… … … Glücklicherweise hat Markus – der Point Blank-Markus – hier schon Worte getroffen, die mir so gefehlt haben!!!
      „Hammerding von Beitrag“… „was für eine geile Zeit“ … „einen wie dich in der Crew zu haben“ … und was mir persönlich besonders einfällt, gefällt und guttut: wenn man dich erlebt, so ruhig, sanft, eher bedächtig, einfühlsam, zurückhaltend, respektvoll… ich würde sagen bescheiden, dann macht das dein Talent und das, was du hier raushaust NOCH sympathischer und toller als es eh schon ist! Und inspirierend ist es zudem auch noch… … …
      So, jetzt hab ich ja trotz fehlender Spucke noch ein paar mehr oder weniger angemessene Worte gefunden und warte mit angehaltenem Atem auf die Fortsetzung!!!

      PS: Bei Markus hab ich gelesen, du hattest am 8. Geburtstag? Dann fühl dich bitte mal ganz doll gedrückt!!! Alles alles Gute!!!

      Gefällt 1 Person

      1. Oh wow! Jetzt fehlen mir erst mal die Worte!! Was soll ich denn darauf antworten?! Ich bin immer noch hin und weg von Deinen Worten obwohl ich den Kommentar bereits gestern gelesen hab! Aber da steckt schon ne ganze Menge Wertschätzjng drin. Das muss ich erstmal verdauen! Schön das Du mich und meinen Weg so siehst. Denn so sehe ich ihn eigentlich auch. Der Weg ist das Ziel und auf den Weg hab ich mich jetzt geamcht. Jetzt heißt es abwarten und fotografieren. Ich danke Dir für jedes Wort, in diesem und in all den anderen Kommentaren. Das treibt mich an, ehrlich!! DANKE!!!

        Gefällt 1 Person

    2. Ja, was soll ich dazu noch sagen??? DANKE! Ein Wort das wir sehr oft benutzen aber nur selten meinen wir das aus tiefstem Herzen… In dem Fall kommt das aber genau von da her… Ich hab es total genossen, fernab des ganzen Trubels und der hübschen Menschen auch die Augen aufzumachen und andere Dinge zu suchen und zu finden. Wärst Du mit mir nicht an diesen Turm/Bunker gegangen, es würde keines der Bilder existieren. Von daher geht der Dank und das Lob an Dich, den beste Pott-Reiseführer ever!!!

      Gefällt mir

      1. …ach quatsch, jeder hat was beigesteuert und entdeckt… …war wie bei LOST… ….du ichsachdir, die Insel ist noch nicht fertig mit uns. PLÖNG!!! (<– das soll das Geräusch sein, mit dem jede Folge aufhörte) ✌️😜

        Gefällt mir

      2. Den Mensch hast du hiermit gefunden. 😊 Das ist für mich neben Breaking Bad die beste Serie wo gibt. Habe sie mir mittlerweile schon bestimmt viermal angeschaut. Vor allem hat sie eine Steigerung von Staffel zu Staffel. Als sie im Fernsehen lief musste ich echt immer eine Woche auf die nächste Folge warten. Die erste Staffel ist noch relativ ruhig, dann geht es aber echt ab. Ich glaube es wird dir gefallen. Mit Andrea zusammen habe ich sie mir auch nochmal zusammen angeschaut.

        Gefällt mir

      3. ….ooooookaayy! Ziehenwirsdurch! 😎😎😎
        …wenn man die anderen Staffeln kennt, könnten die ersten elf Folgen vielleicht ein wenig ruhig sein… …es lohnt sich aber durchzuhalten… …frag Andrea.
        Werde dich natürlich persönlich betreuen, bro… …und dich durch diese geile Welt von Jack, Kate, Hurley, Locke… begleiten. Folge deiner Bestimmung. Destiny calls! ….und merke dir eins, Bruder: Die Insel 🌴 wird nie mit dir fertig sein! …and don’t tell me what I can’t do!

        Namaste 🙏, Bruder!

        Gefällt mir

  3. Oh…das klingt einfach wunderbar. Ich freue mich für dich…und alle Teilnehmer dieses offensichtlich schönen Bloggertreffens. Deine Bilder sind klasse…an Inspiration hat es ersichtlich nicht gefehlt. Ich bin schon gespannt auf die Fortsetzung…;-)

    Gefällt 1 Person

  4. Ich stöber gerade durch die Beiträge von allen die dabei waren und muss sagen, ich bin neidisch! Muss echt ne tolle Zeit gewesen sein, die ihr da zusammen hattet! Grandiose Bilder von allen! Freu mich auf die nächsten Beiträge!

    Gefällt 1 Person

  5. Lieber Kuhno! Ich bin beeindruckt!!! 😍
    So geile Bilder, bei manchen rätsele ich noch, aber ich liebe sowas! Aus Kleinigkeiten große Geheimnisse machen 😄👍🏼 Super! Irgendwas müsst ihr da am Freitagnachmittag gemacht haben, was ich nicht ahne… Cool!!
    Und deine Worte sind berührend dazu. Stimmt irgendwie. Man kommt sich oft vertraut vor, obwohl man sich nicht kennt als Blogger. Dann trifft man zusammen und vervollständigt sein Bild und stellt fest: es bleibt vertraut. Irgendwie. Schwer zu greifen.
    Aber schön!!
    Schafft Raum für mehr Projekte! Ich war sofort dabei! Bei der Crew!!
    Danke für diesen irgendwie zarten und tollen Beitrag voller Überraschungen! (Dieses Ubahn-X ist faszinierend…. das ist doch eine Spiegelung 😈😄, jetzt kapier ich’s!!!!!!
    Cool!
    Gute Nacht! ✨

    Gefällt mir

    1. Ich Danke Dir!! Große Geheimnisse passt auch ganz gut, gefällt mir 😉 Und der Freitag Nachmittag wird auf eeeewig unser Geheimnis bleiben!! 😉 Das darf die Welt nie erfahren… Und was das X angeht, 100 Punkte, darauf hat mich der gute Kollege Point Blank als er in den Aufzug eingestiegen ist… Auf jeden Fall eine coole Sache und 2 weitere Beiträge hab ich jetzt auch endlich fertig… Langsam wird das was!! Grüßne „nach oben“ 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s