Katrin und Foggy – I found love


Nach einer langen und dennoch genialen Hochzeitssaison mit vielen „Ja’s“, „Oh’s“ und „Ah’s“ möchte ich unbedingt von einem dieser Tage berichten, der sich aus bestimmten Umständen zu einem ganz besonderen entwickelt hat. Letztendlich ist natürlich jede Hochzeit besonders und einmalig und viele Bilder und Momente werden mir in Erinnerung bleiben. Deshalb bin sehr dankbar für die Möglichkeit, einige Momente dieser Hochzeit, stellvertretend für alle anderen  großen Tage, hier teilen zu dürfen…

Eine ganz besondere und unglaublich spannende Aufgabe einer Hochzeitsreportage ist das sogenannte „getting ready“. Die Stunden bevor es ernst wird. Irgendwie enstehen da mit die schönsten und emotionalsten Momente. Nämlich genau dann, wenn sich der ganz enge Familien- und Freundeskreis einreiht und man die Wandlung von der Frau zur Braut beobachten darf.

Selten bekommt man so viel positive Gefühle, lachen und Glück hautnah zu spüren. Diesmal war sogar die Umgebung perfekt. Das Haus von Katrin’s Eltern zeigte sich von seiner besten Seite und selbst die äusserst schlechten Wetteraussichten für den Tag konnte die Stimmung und das Licht nicht trüben. Irgendwann war dann alles bereit für den großen Moment der ersten Begegnung…

Zusammen mit Katrin und Foggy ging es dann zur Location. Und natürlich war auch die definitv besonders. Die Künkele Mühle in Bad Urach scheint nur für einen Zweck errichtet zu sein: ein Brautpaarshooting! Mein Fotografenherz schlug höher und spätestens als der Regen für exakt eine Stunde aufgehört hatte war klar, dieser Tag hat eine gewisse Magie.

Selbst mit einem Landschaftssimulator am PC hätte ich mir keinen schöneren Platz zum fotografieren schaffen können. Gepaart mit dem grinsen und dem spürbaren Glück der beiden hatte der Regen einfach keinen Platz. Es herrschte Sonnenschein, in all den Herzen der anwesenden Personen. Und ganz egal ob Holzhütte, Heuwagen, Schienen oder ein alter Zugwagon, alles schien nur darauf zu warten als Kulisse für dieses Glück genutzt zu werden.

Die Trauung nach dem Shooting, der Bier- und Sektempfang, die Gruppenfotos, das Essen und die spätere Feier, all das reihte sich ein in diesen Tag der zwar vom Regen dominiert, aber defintiv von der Liebe überstrahlt wurde. Liebe Katrin, lieber Foggy, Euch beiden wünsche ich nur das allerbeste für die Zukunft. Danke das ich an Eurem großen Tag dabei sein durfte und all diese Momente festhalten konnte. Es war mir eine große Ehre…

3 Kommentare zu „Katrin und Foggy – I found love“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s