The 4 female Musketeers


Es wird Zeit die Geschichte umzuschreiben. Denn kein Mensch braucht Athos, Porthos, Aramis und D`Artagnan wenn er Jule, Aurora, Lisa und Jessi hat… Echte Powerfrauen und eine tiefe Freundschaft. So viele Gründe für ein gemeinsames Shooting…

Schon im Vorfeld in der kleinen WhatsApp Gruppe die sich da gebildet hatte, merkte man schnell, dass hier eine Menge Lust und Laune vorhanden war. Jule ist ja inzwischen fast schon ein alter Hase was meine Kamera angeht. Doch auch die restlichen Musketiere machten ganz schnell genau das, was sie sollten: eine Rolle spielen…

Und so kamen wir ziemlich schnell voran und „arbeiteten“ die bereits bekannte Location in einem guten Tempo ab. Das soll gar nicht abwertend klingen, im Gegenteil. Die Posen und die Erfüllung meiner kleinen Anweisungen funktionierten so gut, dass wir wirklich schnell voran kamen. Das ist auch nicht alltäglich und darf ruhig mal erwähnt werden 😉

Allerdings zeichnete sich auch schnell ab, dass die 4 ziemlich viel Bock auf Spaß und Authentzität hatten. Sie wollten lachen, Sekt trinken und zusammen sein. Ein Traum für einen Fotografen. Denn um die Stimmung musste ich mir zu keiner Sekunde Gedanken machen…

Und wenn jemand denkt, dass 4 Frauen im besten Alter anstregend oder schwer zu zähmen sind, der hat mit diesen Ladys noch keine Bekanntschaft gemacht. Pflegeleicht und immer gut drauf! „Einer für alle und alle für einen“, ein Zitat das hier wirklich zutrifft. Die Mädels teilen neben ihrer Freundschaft nämlich auch den Beruf und auch da sollte Zusammenhalt gewährleistet sein!

Mit zunehmender Hitze und ernsten Posen und Mimiken war es dann Zeit für eine zweite, legerere Runde. Weg mit den Kleidern und rein in die Klamotten, die Freiheit bedeuten. Da dürfen dann sogar ein paar Fahrradfahrer ungestraft einen Blick auf die spärliche Umkleidekabine werfen! Wie gesagt, an diesem Tag gab es keine negativen Vibes 😉

Melonen, Sonnenbrillen, Seifenblasen, Blumenkränze, Sektflaschen und Strohhüte. Die eigentlichen Waffen der Frauen. Wer bracht da schon Mantel oder Degen?! Die Sonne zeigte sich in ihrer besten Position um ein paar Gegenlichtaufnahmen zu machen und so endete ein toller Nachmittag mit 4 wunderbaren Frauen und ganz viel Freude am Tun…

Vielen Dank ihr 4! Es war mir eine Ehre mit Euch dieses Shooting machen zu dürfen. Ich wünsche Euch noch eine lange und besondere Freundschaft!!

26 Kommentare zu „The 4 female Musketeers“

  1. Scheint als hättet ihr an dem Tag auch wirklich schönes Licht gehabt!
    Wie witzig, dass die vier nicht nur Freundschaft, sondern auch Beruf teilen. Das gibt es sicherlich nicht allzu oft!

    Und Dankeschön für deine lieben Worte!
    Ja, das Model haben wir ganz schön gequält… da merkt man dann eben doch Erfahrung und Disziplin. 😉

    Gefällt mir

  2. Bam! Was ein Start ins Wochenende! Vier Mädels gleichzeitig zu fotografieren ist wahrlich nicht einfach, bei dir wirkt das aber sowas von kinderleicht! Die Posen passen, die Bildaufteilung und Bearbeitung sind toll wie immer, so solls sein. Gerade die letzten Bilder begeistern mich besonders, bei so nem tollen Licht! An dieses Mädelsshooting werden die vier bestimmt noch lange denken!

    Gefällt mir

  3. Wie du auf die Musketiere kommst, ist mir noch nicht ganz klar, aber die Bilder sind super. Fröhlich, frisch und sie erzählen etwas von gemeinsamer Begeisterung. Die Gegenlichtbilder gefallen mir diesmal besonders gut, sie haben so einen Retro-Look, der warm und fröhlich ist. Sehr schön. Ansonsten ziehe ich ebenfalls wieder meinen Hut (den ich gerade gar nicht aufhabe) vor deiner Fähigkeit, so viele Leute auf den Bildern gut zu händeln. Aber du hattest ja schon 10 Damen drauf, da sind 4 ja nahezu ‚Kinderkram‘ 😀

    Gefällt mir

    1. Ja, die Musketiere… Zum einen mochte ich die Zeichentrick Serie sehr, zum anderen war dieser Spruch „einer für alle…“ usw schon passend, auch im Bzeug auf den Beruf der 4 ladys 😉 Und klar, mit 4 Mädels ist das ein Spaziergang 😉 Im Ernst, die waren total zahm und friedlich 😉 Hat auf jeden Fall Spaß gemacht!! Danke Dir und einen schönen Sonntag abend!!!

      Gefällt mir

      1. Na, die sehen ja auch ganz handzahm aus 😉 Trotzdem finde ich ja nach wie vor mehr als zwei Personen auf dem Bild nicht ganz leicht, alle scharf, alle einigermaßen gut getroffen, dann noch witzige Inszenierung … Du kannst es eben 😉
        Guten Wochenstart!!

        Gefällt mir

  4. Der Kuhnograph… …nimmt es mal auch locker mit vier Models auf… …und das mal wieder sehr profesionell. Ich finde es schon eine tolle Sache, wenn sich Menschen dazu entscheiden auch gemeinsam festgehalten werden zu wollen, um ein Dokument zu haben das bleibt.
    Die Herausvorderung liegt natürlich darin auch so viele Menschen gleichzeitig unter einen Hut zu kriegen… …und zwar so, dass jeder die Gruppe und auch sich wiedererkennt. …und genau, das kannst du. Mein Respekt echt.
    Ich finde es dabei eine spannende Frage (da auch jeder auf jedem Bild vielleicht auch sehr gelungen wirken möchte und das ja super schwierig ist, dass sich jeder zu 100% gefällt), ab welcher Gruppengröße das Ego verschwindet und man sich nur dem Gruppengedanken unterordnet. Will sagen: Auf einer Portaitserie mit Fotos von uns beiden auf denen du ständig hübscher bis als ich, würde es mich sicher mehr stören, als auf einem Mannschaftsfoto von Kuhnograph United.

    Gefällt mir

    1. Klar doch! Wer wenn nicht ich bekommt 4 Mädels locker in den Griff ;-)) Im Ernst, es war schon ne Herausforderung aber ganz ehrlich, es geht deutlich schlimmer 😉 Deine Frage find ich auch sehr spannend und ich hab mir das auch überlegt… Aber spätestens bei der Auswahl der Fotos für den Blog hat dann schon die ein oder andere gezeigt, dass sie ihr Ego nicht hinten anstellt 😉 Aber das ist ja auch gut som deshalb hab ich ja ne Menge Bilder gemacht 😉 Ich danke Dir auf jeden Fall und wünschen einen schönen Resttag!!

      Gefällt mir

      1. Es ist ja auch gar nicht schlimm mal darauf hinzuweisen, dass man sich nicht so toll getroffen fühlt… …auch wenn das oft viele anders sehen.
        …nur ich denke wirklich, dass es vielleicht ab fünf/sechs Menschlein mehr dahin geht wie das Gesamtbild wirkt. (Ich muss meine liebe Victoria leider davon ausnehmen, da das mit der Mindestmenge anderer Leute da NICHT gilt.. ..das funktioniert irgendwie anders… …aber, mein Lieber, das hast DU ja raus…. …bei dir fühlt sie sich sehr und mehrfach betont sehr wohl. ..Junge, da hast du mir was eingebrockt. Ey, die Latte liegt jetzt verdammt hoch. Ppff 🙂 🙂 🙂

        Gefällt mir

      2. Haha, gern geschehen!! ich mag das Foto von ihr auch sehr… und schön wenn sie sich auch gefällt 😉 Da hat aber auch alles gepasst! Ich werd das weiter beobachten und immer wieder brav berichten!! 😉 Schönes Wochenende Euch beiden!

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s